Snoop Dogg investiert in Outstanding Foods

© Outstanding Foods

Der vegane Snackhersteller Outstanding Foods hat vor kurzem die Unterhaltungs-Ikone Snoop Dogg als Investor gewinnen können. Über die Höhe des Investments gibt es derzeit keine Informationen. Snoop Dogg wird die neuen tierfreien PigOut Pigless-Schweineschwarten-Chips promoten.

Outstanding Food wurde von Sternekoch und „Beyond Meat“ Chefentwickler Dave Anderson gegründet. Bereits Mitte 2019 konnte das Startup Katjesgreenfood aus Berlin als Impact Investor gewinnen. Mit den veganen Speckchips „PigOut“ wollen Anderson und sein Co-Founder Bill Glaser den US-Snack Markt revolutionieren.

Insgesamt 10% des Umsatzes, der auf Snoops spezieller PigOut-Website, www.piglessrinds.com, mit den Chips generiert wird, werden seiner Wohltätigkeitsorganisation “Snoop Special Stars” gespendet, einer gemeinnützigen Organisation, die gegründet wurde, um benachteiligten Kindern in der Innenstadt die Möglichkeit zu geben, am Jugendfussball teilzunehmen. Sie dient allen Kindern und Jugendlichen mit körperlichen und geistigen Behinderungen und soll die Teilnehmer dazu inspirieren, sich in einer positiven und sicheren Umgebung sportlich zu betätigen.

Die veganen Chips sind in vier Geschmacksrichtungen erhältlich: Original, Nacho Cheese, Hella Hot und Texas BBQ. Jeder 100g-Beutel enthält 25 Gramm pflanzliches Eiweiß und ist frei von Gluten, Soja, Gentechnik, Cholesterin und Trans-Fetten. Außerdem sind die Produkte zertifiziert vegan und koscher.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)