The Jackfruit Company gibt Vertriebspartnerschaft mit Buckley & Beale bekannt

Naked Jackfruit
© The Jackfruit Company

Das US-Unternehmen The Jackfruit Company gab heute seine erste internationale Vertriebspartnerschaft mit Buckley & Beale Ltd, dem britischen Importeur und Vertreiber von Speziallebensmitteln, bekannt. Buckley & Beale bietet jetzt “Naked Jackfruit” von The Jackfruit Company an, eine einfach zu verwendende und vielseitige Fleischalternative auf pflanzlicher Basis, deren Geschmack und Textur fleischähnlich ist und welche eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe darstellt.

Die Geschichte der Jackfruit Company begann in Indien, wo Gründerin Annie Ryu 2011 auf einer Medizinstudentenmission reiste. Sie sah ihre erste Jackfruit auf einem lokalen Markt. Eine nähere Betrachtung und der Geschmack weckten ihre Neugier auf die Früchte. Sie erfuhr, dass der Großteil der in Indien angebauten Jackfrüchte verschwendet und das Potential der die Früchte trotz ihrer verschiedenen Verwendungszwecke nicht ausgeschöpft wurde. Ryu wollte einen Weg zu finden, wie man mit Jackfruits die Gesundheit, den Lebensunterhalt der Landwirte und den ökologischen Fußabdruck der Menschheit verbessern kann.

Heute ist es die Mission von The Jackfruit Company, als führende Jackfruit-Marke auf dem US-amerikanischen Markt, die fleischreichste Pflanze der Welt zum Wohle der menschlichen Gesundheit, der Umwelt und der Landwirte zu vermarkten. Die Marke arbeitet derzeit direkt mit mehr als 1.000 Bauernfamilien in Indien zusammen, um nachhaltig angebaute Jackfrüchte zu beschaffen und mit der Welt zu teilen.

“Es könnte keine größere Ehre geben, als mit Buckley & Beale als unserem ersten internationalen Partner zusammenzuarbeiten, der die “Naked Jackfruit” von The Jackfruit Company nach Großbritannien bringt”, sagte Ryu. “Wir sind zuversichtlich, dass unsere Partnerschaft uns dabei helfen wird, unsere Mission zu erfüllen, indem wir eine pflanzliche, vollwertige Fleischalternative anbieten, die perfekt für Restaurants geeignet ist, sie zu jedem Anlass zu servieren.”

Großbritannien als lukrativer Absatzmarkt

Die Nachfrage nach fleischfreien Lebensmitteln in Großbritannien stieg 2017 um 987%, da immer mehr Verbraucher nach Optionen suchen, die ihren gesundheitlichen, ökologischen und sozialen Werten entsprechen. Angesichts der steigenden Nachfrage versuchen Restaurants und Einzelhändler zunehmend köstliche und nährstoffreiche Fleischalternativen anzubieten, die sich für eine Vielzahl von Rezepten eignen.

“Naked Jackfruit” von The Jackfruit Company ist im 865g-Beutel (30,5 oz.) erhältlich und ermöglicht kulinarische Kreativität durch eine Vielzahl von Anwendungen. Da gekochte junge Jackfrüchte eine ähnliche Textur wie pulled pork aufweisen, sind sie eine vielseitige Zutat, die in vielen Lebensmittelvarianten wie z.B. Tacos, Burritos, Pizza, Nachos, Empanadas, Pfannengerichte oder auch Curry Anwendung findet. Das Produkt ist zudem kalorienarm, gluten- und sojafrei und ist eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe.

“Die Jackfruit Company ist mit einem köstlichen und vielseitigen Angebot einzigartig als Marktführer in der pflanzlichen Industrie positioniert”, sagt Noreen Finnamore, Mitbegründerin und Inhaberin von Buckley & Beale. „Annies Vision hat nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden befriedigt, die nach neuen, einzigartigen Möglichkeiten suchen, pflanzliche Optionen in ihre Menüs zu integrieren, sondern auch ein Unternehmen hervorgebracht, bei dem es um viel mehr geht – die menschliche Gesundheit und den Wohlstand der Landwirte – und wir sind hocherfreut, ein Teil davon zu sein.”

The Jackfruit Company ist die Nummer 1 unter den Jackfruit-Marken in den USA. Die Produkte des Unternehmens sind US-weit bei mehr als 8.500 Einzelhändlern erhältlich, darunter Albertsons-Safeway, Fred Meyer, HEB, King Soopers, Meijer, QFC, Raleys, Ralphs, Roundys, Shop Rite, Smiths, Sprossen, Vons, Walmart, Wegmans, Whole Foods und unabhängige Naturkostläden.

Buckley & Beale wurde 2011 von den Geschäftspartnern Noreen Finnamore und Adrian Beale gegründet. Sie sind ein in Großbritannien ansässiger Importeur, Exporteur und Vertreiber von Spezialnahrungsmitteln. Sie sind auf die Beschaffung hochwertiger, innovativer Produkte für Einzelhandels- und Foodservice-Kunden spezialisiert.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)