• MeaTech Group stellt über ein halbes Kilogramm kultivierte Fettbiomasse in einem einzigen Produktionsdurchgang her



    © MeaTech 3D

    MeaTech 3D, ein BioTech-Unternehmen, das eine Reihe fortschrittlicher Fertigungstechnologien für die kultivierte Fleischproduktion entwickelt, gab vor kurzem bekannt, dass seine belgische Tochtergesellschaft Peace of Meat in einem einzigen Produktionsdurchgang etwas mehr als 700 Gramm reine zellkultivierte Hühnerfett-Biomasse hergestellt hat.

    Laut MeaTech stellt dies einen neuen Rekord dar, da bislang noch nie eine solch große Menge an 100% reiner kultivierter Zellbiomasse in einem einzigen Durchgang produziert wurde, die vollständig außerhalb eines Tieres gewachsen ist.

    © PRNewsFoto / MeaTech 3D

    Obwohl viele Verbraucher derzeit vollwertige pflanzliche Fleischalternativen bevorzugen, sind viele der Meinung, dass diese nicht den “Fleischcharakter” von konventionellem Fleisch erreichen. MeaTech ist der Ansicht, dass echte kultivierte tierische Fette den charakteristischen Geschmack, das Aroma und die Beschaffenheit von konventionellem Zuchtfleisch liefern können und somit in Kombination mit pflanzlichen Zutaten ein verbessertes Verbrauchererlebnis bieten. Diese neue Produktkategorie wird als Hybridfleisch bezeichnet.

    Sharon Fima, CEO und CTO von MeaTech, kommentierte: “Die heute demonstrierten Produktionsmöglichkeiten sind ein erfolgreicher Schritt im Rahmen unserer Strategie, eine Pilotanlage für die Produktion von kultiviertem Fett zu entwickeln, die wir für 2022 planen.”

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address