UK: Vegane Gerichte von Wicked Kitchen erzielen Umsatzrekord

Wicked Kitchen Tesco
© Tesco

Die britischen Supermarktkette Tesco verzeichnet derzeit mit ihrer veganen Eigenmarke Wicked Kitchen deutliche Umsatzsteigerungen im Bereich der Fertiggerichte. Anfang Januar diesen Jahres wurden die veganen Gerichte landesweit in circa 600 Filialen eingeführt. Seitdem wurden mehr als 4 Millionen pflanzenbasierte Produkte der Marke verkauft. Zum exklusiven Wicked Kitchen Sortiment von Tesco gehören unter anderem vegane Gerichte wie: BBQ Butternut Mac, Gunpowder Potato Chana Masala, Nana’s Mushroom Bolognese, Smokin’ Pasta und Amaze-Balls, sowie Sauerteig-Pizzen und Bowls.

Durch das gestiegene Kundeninteresse wird das vegane Sortiment auch um neue pflanzliche Mittagsoptionen erweitert werden. “Wir haben die Rekorde und Prognosen übertroffen”, erklärte Derek Sarno, Direktor für pflanzliche Innovationen von Tesco und Mitbegründer des Wicked Healthy Kochteams. “Wir haben der Welt bewiesen, dass es Zeit für eine Veränderung ist und die Leute reagieren!”

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.