New York: Neuer Fundraising-Kurs für angehende Unternehmer

Start Up Accelerator Invest
© tashatuvango - stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

LIVEKINDLY hat vor kurzem die Gründung einer neuen Fundraising-Klasse für vegane Unternehmer in New York City bekannt gegeben. In Zusammenarbeit mit dem Sportbekleidungsunternehmen Lululemon’s und deren HUB seventeen sowie mit Class Rebel, einem Bildungsanbieter, das Kurse im Bereich private Investitionen und Fundraising für Unternehmen im Frühstadium anbietet, werden zukünftig junge Unternehmer gefördert und unterstützt.

Da sich die Verbraucher zunehmend für ethische, nachhaltigere und gesündere Produkte entscheiden, wollen die verschiedenen Risikokapitalgeber verstärkt in solche Unternehmen investieren, die danach ausgerichtet sind, diese Nachfrage zu befriedigen. Brooke Harley von Class Rebel kam auf die Idee der Fundraising-Klasse, als sie bemerkte, dass diejenigen, die am besten und am häufigsten Kapital und Kapitalgeber aquirieren konnten, hauptsächlich Harvard-, Stanford- und Wharton-Absolventen oder exklusive Tech-Accelerator waren.

Um Fundraising für ehrgeizige Start-ups ohne Zugang zu den entsprechenden Bildungsressourcen leichter zugänglich zu machen, hat Harley die Fundraising 101-Klasse für vegane Unternehmer geschaffen. Die Fundraising 101 – Vegan Style-Class findet am 15. und 16. Dezember im HUB seventeen von Lululemon statt, einem Gemeinschaftsstandort auf 3.500 Quadratmetern in New York City. Die Klasse richtet sich an alle, die den Aufbau eines veganen Unternehmens planen oder vorantreiben wollen. Für diejenigen, die nicht persönlich teilnehmen können, ist auch eine Einwahloption verfügbar. Weitere Kurse sind für 2019 in Los Angeles und in der EU geplant.
Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest