Marktbericht: Der Markt für alternative Proteine verzeichnet weiterhin starke Wachstumszahlen

markt prognose analyse wachstum graph
© Worawut - adobe.stock

Die globale alternative Proteinindustrie verzeichnet seit Jahren ein deutliches Wachstum und durchläuft einen stetigen Wandel des Wettbewerbs. Diese Entwicklungen sind auf die wachsenden Forschungs- und Entwicklungsbemühungen sowie die Einführung neuer Produkte, vermehrte Risikoinvestitionen und den Trend hin zu einer veganen Ernährung zurückzuführen. In einer neuen Marktprognose wird erwartet, dass der Markt für alternative Proteine ab 2019 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von bis zu 9,5 % weiter wächst und bis 2025 ein Volumen von circa 17,9 Milliarden Dollar erreicht.

Bevorstehende Herausforderungen für eine nachhaltige Welternährung

Eine der größten Herausforderungen der Welt besteht heutzutage in der Sicherstellung des Zugangs zu ausreichender und möglichst nachhaltig produzierter Nahrung einer anwachsenden Weltbevölkerung. Die Ernährungsgewohnheiten und Lebensstile haben sich im Laufe der Zeit rapide verändert und es wird erwartet, dass dies erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit und den Ernährungszustand der Bevölkerung, insbesondere in den Entwicklungsländern, haben wird. Im Jahr 2009 prognostizierte die FAO der Vereinten Nationen, dass die Nahrungsmittelproduktion bis 2050 um 70 % ansteigen muss, um die Weltbevölkerung weiterhin ernähren zu können. Dies würde nicht zuletzt auch einen deutlich höheren Fleischkonsum zur Folge haben.

Das rasante Wachstum des globalen Marktes für alternative Proteine wird hauptsächlich auf die sich verändernden Verbraucherbedürfnisse, steigende Risikoinvestitionen in Unternehmen für alternative Proteine sowie Innovationen in der Lebensmitteltechnologie zurückgeführt. Auch der besonders hohe Nährwert von essbaren Insekten und die ökologische Nachhaltigkeit bei der Produktion und dem Konsum von alternativen Proteinen spielt dabei eine Rolle.

Die anwachsende Forschung und Entwicklung und florierende Volkswirtschaften bieten den Akteuren auf dem alternativen Proteinmarkt bedeutende Wachstumschancen. Es wird jedoch erwartet, dass die hohen Kosten von alternativen Proteinen und die stärkere Präferenz für Produkte aus tierischen Proteinen das Wachstum dieses Marktes bis zu einem gewissen Grad verlangsamen werden.

Die Schwerpunkte des Marktberichtes:

  • Markwert und Marktvolumen (2017-2019)
  • aktuelle Prognosen für den Marktwert und das Marktvolumen für das Jahr 2025
  • Einblicke in das Wachstumspotenzial des Marktes
  • Wettbewerbslandschaft der Branche
  • Die wichtigsten geografischen Regionen mit umfassender Analyse

Eine steigende Anzahl von Marktberichten und Prognosen zeigt ein enormes Wachstum und Interesse an den verschiedenen Märkten für rein pflanzliche Produkte wie z.B. vegane Fleisch- oder Milchalternativen. Hierzu zählen unter anderem Marktanalysen zum globalen Markt für pflanzliche Fleischalternativen, dem Sojaproteinmarkt oder auch dem Pflanzenmilchmarkt.

Mehr Informationen zum neuesten Bericht find Sie unter: https://www.meticulousresearch.com/product/alternative-protein-market-4985/

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.