Marktbericht: Globaler Pflanzenmilchmarkt zeigt starke Wachstumszahlen

markt prognose analyse wachstum graph
© Worawut - adobe.stock

Ein neuer Marktforschungsbericht von Research and Markets prognostiziert dem globalen Markt für pflanzliche Milch ein signifikantes Wachstum in den kommenden Jahren. Der Bericht prognostiziert dem Markt für das Jahr 2024 ein Volumen von 21,52 Milliarden US-Dollar, bei einer geschätzten jährlichen Wachstumsrate von bis zu 10,18% für den Zeitraum 2020-2024.

Die Analysten erwarten, dass Faktoren wie die Expansion der Getränkeindustrie, die zunehmende Fettleibigkeit der Bevölkerung, der Anstieg an Diabetikern, die zunehmende Urbanisierung sowie das steigende verfügbare Einkommen den Markt deutlich antreiben werden.

Der globale Markt für Milch auf pflanzlicher Basis wird derzeit noch stark von Soja- und Mandelmilchalternativen dominiert. Die beiden Sorten sind vor allem auch bei laktoseintoleranten Verbrauchern beliebt. Mandel- und Sojamilch weisen einige besondere gesundheitliche Vorteile auf, wodurch sie auch bei Sportlern und Fitnessenthusiasten immer beliebter werden.

Der am schnellsten wachsende Markt ist der asiatisch-pazifische Raum. China, der größte subregionale Markt im asiatisch-pazifischen Raum, ist für den gestiegenen Verbrauch zahlreicher Varianten von Milch auf pflanzlicher Basis verantwortlich. Die steigende Verfügbarkeit von Milchalternativen in diesem Gebiet sorgte für einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens über die letzten Jahre hinweg. Darüber hinaus hat auch Nordamerika einen beträchtlichen Anteil am Markt, aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Laktoseintoleranzen und dem Veganismus. In den USA wuch der Markt laut Plant Based Food Association in 2019 um 18,4 % auf fast ein Millliarde Dollar.

Auch in Europa wächst der Markt signifikant, viele Marken und Handelsmarken kämpfen mittlerweile um die Gunst der Verbraucher.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.