Maschinen & Materialien

SEALPAC GmbH bietet neues Equipment für nachhaltige Verpackungen

SEALPAC Thermoformer
© SEALPAC

Die SEALPAC GmbH bringt zwei neue Thermoformer-Varianten auf den Markt, die Hersteller bei der effizienten Produktion von sicheren, attraktiven Verpackungen aus modernen Materialien unterstützen.

Im Segment der Tiefziehmaschinen der SEALPAC GmbH haben Anwender die Wahl zwischen innovativen Systemen unterschiedlicher Leistungsklassen: Die kompakte PRO-Tiefziehverpackungsmaschine oder All-in-One-Systeme der RE-Hochleistungsklasse. Das innovative Seitenwechselsystem, das bei den Anlagen der PRO-Serie zum Standard gehört, bietet den Anwendern beider Anlagenvarianten Flexibilität in der Produktion durch schnelle Formatwechsel.
 

Thermoformer PRO: Kleinster Platzbedarf, höchste Flexibilität

Die Basismaschine kann mit Modulen für MAP- oder Skin-Anwendungen ausgestattet und so optimal an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden. Die Tiefziehmaschinen zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus und bieten gleichzeitig einen großen Einlegebereich. Anstelle von Abdeckungen sind sie mit praktischen Verschlussschiebern ausgestattet.

Die Thermoformer der PRO-Serie verarbeiten zuverlässig alle handelsüblichen Materialien, darunter auch neue recycelbare Hart- und Weichfolien aus Mono-APET, Mono-PP oder Mono-PE sowie Innovationen wie Warenträger mit hohem Faseranteil. Alle Systeme tragen das GS-Zeichen. Geringe Wartungs- und Instandhaltungskosten runden das kostengünstige Gesamtpaket laut SEALPAC ab.

Tiefziehmaschine RE: Neues HMI-Design

Die Tiefziehmaschinen der RE-Serie von SEALPAC zeigen sich jetzt mit einem überarbeiteten Display, das die Bedienung für den Anwender weiter vereinfacht und die Benutzeroberfläche in einem neuen Look präsentiert. Die Systeme sind für Hochleistungsanwendungen mit bester Folienformung und effizientem Material- und Energieeinsatz konzipiert.
 
Die vielseitige RE All-in-One bietet Anwendern Flexibilität: Ohne großen Aufwand lassen sich mit der Tiefziehverpackungsmaschine unterschiedliche Verpackungslösungen auf einer Linie produzieren: Von FlexFlex- über Shrink-, MAP-, ThermoSkin® bis hin zu modernen Verpackungen aus recycelbaren Monomaterialien oder mit hohem Faseranteil. Hierfür können die Anlagen optional mit dem innovativen Seitenwechselsystem ausgestattet werden. Auch diese Anlagen nutzen das Rapid Air Forming System zur optimalen Materialausnutzung, um aus besonders dünnen Folien stabile Verpackungen herzustellen.
 
Mehr Informationen unter: https://www.sealpac.de

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!