Das sind die veganen Highlights auf der VeggieWorld Düsseldorf

VeggieWorld-Logo
© VeggieWorld

Am kommenden Wochenende findet die VeggieWorld bereits zum 8. Mal in Düsseldorf statt. Insgesamt ist es die 65. VeggieWorld und mit 142 Ausstellern die größte VeggieWorld aller Zeiten. Die Anbieter aus insgesamt 13 verschiedenen Ländern zeigen in Düsseldorf die breite Vielfalt des veganen Lebensstils.

VeggieWorld erstmals mit Länder-Pavillon: Frankreich ist Gastland

Zum ersten Mal präsentiert die VeggieWorld einen Frankreich-Pavillon. Paola Borde präsentiert modische Handtaschen aus Kork, Ananas oder Fenchel. Es gibt veganen Wein bei Chateau Galoupeau, vegane Kosmetik bei Le Rouge Francais oder vegane Fashion bei Magnethik. Neben den vier Unternehmen auf dem französischen Gemeinschaftsstand sind drei weitere Aussteller aus Frankreich vertreten – damit reisen von unseren Nachbarländern die meisten Aussteller aus Frankreich an.

VeggieWorld Düsseldorf ist die größte und internationalste VeggieWorld aller Zeiten

Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes zeigt sich begeistert: “Die VeggieWorld Düsseldorf ist nicht nur die größte VeggieWorld aller Zeiten, mit Ausstellern aus 13 Ländern ist sie auch die internationalste. Außerdem freuen wir uns über das große Angebot an veganer Mode und Kosmetik in diesem Jahr. Genau das haben sich die Besucherinnen und Besucher von uns gewünscht.”

Das Angebot an veganen Non-Food-Produkten wächst

Neben veganen Lebensmitteln werden auch vegane Non-Food-Produkte immer öfter nachgefragt. Hier bietet die VeggieWorld ein großes Angebot mit Seifen sowie dekorativer und pflegender Kosmetik von doTerra, Ringana, Jentschura, Ben & Anna, jolu, lipfein, mellow NOIR, REINLAND Seifen, yverum oder Sauberkunst. Am Sonntag zeigt ProVeg in veganen Modenschauen tierleidfreie Styles. Dazu können die Besucherinnen und Besucher an verschiedenen Messeständen vegane Fashion kennenlernen: Schuhe von verney oder greenergras, Kleidung von Ambiletics oder Róka oder hochwertige Accessoires von Paola Borde, colibries und pinastrap zeigen, dass Fashionprodukte ohne Leder, Daunen und Seide auskommen.

Anstoßen auf die VeggieWorld

Besonders vielfältig ist in diesem Jahr die Auswahl an veganen Getränken. So gibt es diverse Weine, z.B. bei Weingut Gerald Fürnkranz, Chateau Galoupeau und Sontino Biovegan. Dazu hochwertigen Champagner bei Champagne Legret & Fils. Met & Liköre können bei Vegablum probiert und erworben werden, Beerenweine präsentiert originelle Beeren- und Fruchtweine. Das Startup Carlos Liqueur Manufaktur aus Aachen stellt Kaffeelikör aus. Eine besonders ungewöhnliche, aber köstliche Mischung bekommen die Besucher bei Chocolate in a Bottle serviert: Chardonnay mit Kakao. Neumarkter Lammsbräu hat neben dem ersten Bio-Bier Deutschlands auch Bio-Limonaden und Bio-Mineralwasser im Angebot.

Live Kochshows und internationale Influencer: Das sind die Highlights im Programm

Begleitet wird das umfangreiche Ausstellungsangebot von einem spannenden Bühnenprogramm: Besonderer Publikumsmagnet ist die Kochshow mit BOSH!. Ian und Henry aus England, die beiden Gesichter hinter BOSH!, sind bekannt aus den sozialen Medien durch ihre viralen Rezeptvideos. Blogger und Autor Jan Hegenberg, besser bekannt als Der Graslutscher, erklärt auf gewohnt zynisch-humorvolle Weise, “wie man mit Fleischessern diskutiert, ohne komplett den Verstand zu verlieren”. VeggieWorld Podcaster Lars Walther verrät, “wie wir alle jeden Tag die Welt retten können!”. Außerdem erläutert Algen-Queen Kirstin Knufmann, warum die Alge “der Held unter den Lebensmitteln ist”.

VeggieWeek in ganz Düsseldorf

Anlässlich der VeggieWorld in Düsseldorf hat VeggieWorld-Veranstalter Wellfairs die VeggieWeek ins Leben gerufen! Ziel ist, dass in der Woche vom 19.-27. Oktober möglichst viele Menschen vegan essen. So listet der VeggieWeek-Restaurantführer die veganfreundlichen Restaurants der Stadt. Zusätzlich werden Gastronomiebetriebe motiviert, “VeggieWeek”-Speisen anzubieten.

Über die VeggieWorld

Die VeggieWorld ist Europas größte Messereihe für den veganen Lebensstil. Die VeggieWorld zeigt seit 2011, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß macht. Präsentiert wird ein bunter Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfood, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten. Die VeggieWorld findet aktuell an 18 Standorten in Europa und Asien statt.

Auf einen Blick

Standort: Areal Böhler, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf

Öffnungszeiten: 26.-27.10.2019 // jeweils 10 bis 18 Uhr

Tickets: Tagesticket 11-13 EUR // an der Tageskasse oder online https://tickets.wellfairs.de

Ausstellerliste und Rahmenprogramm: https://veggieworld.de/event/duesseldorf/

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.