Messen & Events

Die Plant Based World Expo kehrt im September 2022 nach New York City zurück

plant based world expo logo99
© JD Events Ltd

Exklusive, zu 100 % pflanzliche Fachveranstaltung für die Lebensmittelindustrie, mit den größten Namen der pflanzlichen Lebensmittelindustrie und einer Eröffnungsrede der bekannten Autorin Eve Turow-Paul.

Die Plant Based World Expo (PBW), Nordamerikas einzige Veranstaltung zu 100 % pflanzlichen Lebensmitteln, die sich ausschließlich an Fachleute aus den Bereichen Foodservice und Einzelhandel, Großhändler, Investoren und Hersteller richtet, kehrt am 8. und 9. September 2022 zum dritten Mal nach New York ins Javits Center zurück. Die PBW ist die offizielle Fachmesse der Plant Based Foods Association (PBFA), dem Handelsverband für pflanzliche Lebensmittelunternehmen.

Aufbauend auf der äußerst erfolgreichen Veranstaltung von 2021 wird die PBW in diesem Jahr mit einer größeren Ausstellungsfläche, der doppelten Anzahl von Sitzungen, der Rückkehr des Kulinarischen Theaters, noch mehr Ausstellern aus der ganzen Welt und bahnbrechenden pflanzlichen Produkten noch besser sein.

“Wir sind begeistert, dass wir für die dritte Plant Based World Expo nach New York zurückkehren werden! Unsere hochkarätige B2B-Veranstaltung ist ein Muss für Fachleute aus der Lebensmittelbranche, Einzelhändler, Investoren, Einkäufer und Marken, um Geschäfte zu machen, zu lernen und Kontakte zu knüpfen”, sagte Chris Nemchek, General Manager der Plant Based World Expo. “Wir freuen uns darauf, wichtige Bildungsveranstaltungen anzubieten und die neuesten pflanzlichen Produkte vorzustellen, die Unternehmen dabei helfen, sich in dieser explodierenden Kategorie hervorzutun, ihr Geschäftsergebnis zu verbessern und den Kunden die besten pflanzlichen Lebensmitteloptionen anzubieten.”plant based world expo 2022

Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben:

  • sich über die neuesten Verbrauchertrends, Daten und Forschungsergebnisse zu pflanzlichen Lebensmitteln zu informieren,
  • neue Produktinnovationen und Lösungen zu sehen, zu probieren und zu erleben,
  • Experten für pflanzliche Lebensmittel zu werden und ein gesünderes, nachhaltigeres Lebensmittelsystem mitzugestalten,
  • sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und von ihnen zu lernen.

Die Plant Based World Expo kombiniert eine Konferenz von Weltrang mit einer Ausstellung, auf der Tausende innovativer pflanzlicher Lebensmittelprodukte und Marken aus der ganzen Welt präsentiert werden, sowie mit hochrangigen Networking- und Verkostungsmöglichkeiten. In diesem Jahr werden mehr als 4.500 Besucher erwartet.

plant based world expo halle
© JD Events Ltd

Die diesjährige Eröffnungsrede wird von Eve Turow-Paul gehalten, einer Autorin, weltweit anerkannten Vordenkerin und Gründerin und Geschäftsführerin der Food for Climate League. Während ihrer fesselnden und informativen Sitzung From Functional Foods to Sourdough: Das “Warum” hinter den heutigen Ernährungs- und Lebensstiltrends wird Turow-Paul über die gemeinsamen menschlichen Bedürfnisse beantworten und darüber sprechen, wie diese die Ernährungs- und Lebensstiltrends in der pflanzenbasierten Welt und darüber hinaus beeinflussen. Während der Stunde wird Turow-Paul die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelauswahl, geistiger Gesundheit, Nachhaltigkeit und den Auswirkungen von COVID-19 erläutern. Den Teilnehmern wird ein Rahmen vorgestellt, der ihnen hilft, nicht nur vergangene und aktuelle Trends zu entschlüsseln, sondern auch die Trends von morgen zu antizipieren.

Die Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort möglich. Die Plant Based World Expo bietet getrennte Pässe für die Ausstellungsfläche und das Konferenzprogramm sowie einen All Access Pass für Gäste, die ein umfassenderes Erlebnis suchen. Qualifizierte Käufer können bei der Anmeldung einen kostenlosen Expo Only-Pass erhalten und wer sich bis zum 17. Juli anmeldet, erhält einen Frühbucherrabatt für alle.

Weitere Informationen finden Sie unter www.plantbasedworldexpo.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

the vegan warehouse logo

Fashion & Beauty

The Vegan Warehouse bringt die meistverkauften Handtaschenmodelle in einer Reihe neuer Farben auf den Markt

more than vood

Food & Beverage

MORE THAN VOOD startet Crowdfunding, um den Heimtiermarkt zu revolutionieren

every gerichte

Food & Beverage

Soulfood-Küche für den Herbst & Winter: Die neuen veganen Kreationen “Green Dal” und “Karma Korma” von Every.

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”