Messen & Events

Veganz bringt klimafreundliche Innovationen auf die BIOFACH Messe 2022

veganz auf der biofach
© Veganz Group AG

Nach einem Jahr Pause findet vom 26. bis 29. Juli 2022 in Nürnberg die BIOFACH Messe statt. Die BIOFACH ist die weltweit größte und wichtigste Fachmesse für bio-zertifizierte Produkte. 2020 zählte die Messe fast 50.000 Besucher und über 3.500 Austeller aus aller Welt.

Auch die Veganz Group AG ist dieses Jahr wieder vor Ort vertreten und bringt einige ihrer innovativen, pflanzlichen Produkte auf die Messe. Rund die Hälfte des Sortiments des Berliner Unternehmens ist aktuell bio-zertifiziert und die Besucher können sich vor Ort von diesem überzeugen.

veganz sortiment
© Veganz Group AG

Am Stand des Multikategorie-Anbieters in Halle 9 ist ein buntes Sortiment an bekannten Veganz Topsellern wie den Veganz Choc Bars, Crackern und Keksen zu finden. Aber auch Neuprodukte wie zum Beispiel die Veganz Nougat-Praliné können vor Ort probiert werden. Die Bio-Schokolade auf Hafer-Basis ist zartschmelzend gefüllt und hat in drei von vier Kategorien des Veganz-Nachhaltigkeitsscores die Top-Wertung von drei Sternen erhalten. Die Nougat-Praliné ist in einer plastikfreien Folie auf Basis von Holzfasern verpackt, die sich innerhalb von 50 Tagen kompostieren lässt.

Ein weiteres Highlight ist der Veganz Cashewbert. Die pflanzliche Alternative für Camembert besteht aus nur fünf Zutaten und wird lokal in einer Manufaktur in Berlin Prenzlauer Berg hergestellt. Aufgrund der pflanzlichen Cashew-Basis kann die Käse-Alternative mit 533 g ausgestoßenem CO2 (pro 175 g Packung) im Vergleich zu einem konventionellen Camembert fast zwei Drittel der Emissionen einsparen – für die tierische Version werden 1.397 g CO2 ausgestoßen.  

Weitere Informationen über Veganz und  die Veganz-Produkte erhalten Sie hier.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!