Fashion & Beauty

Venezia 1920 erweitert sein Portfolio um eine luxuriöse Hautpflegelinie auf Pflanzenbasis

Venezia 1920 Kosmetik-vegan-Hautpflege-Schoenheut-Beauty
© Anna Khomulo – stock.adobe.com

Venezia 1920, eine globale Schönheitsmarke, bringt eine luxuriöse Hautpflegeserie auf Pflanzenbasis auf den Markt.

“Wir sind gerade dabei, unsere limitierten Hautpflegeprodukte auf die Vereinigten Staaten auszuweiten”, sagt Gianluca Zin, Gründer von Venezia 1920 mit Sitz in Venedig, Italien. “Wir haben als Parfümerie angefangen, aber vor kurzem haben wir unsere Abteilung für Luxus-Hautpflegeprodukte hinzugefügt.”

Die Hautpflege von Venezia 1920 ist Teil eines Trends hin zu natürlichen Produkten, die von den Verbrauchern als sicherer angesehen werden als viele herkömmliche Produkte.

“Wir vermeiden in unseren Produkten potenziell schädliche und scharfe Inhaltsstoffe wie Parabene und Schwermetalle.”

© fizkes – stock.adobe

Venezia 1920: Keine potenziell schädlichen & synthetischen Inhaltsstoffe

Stattdessen verwendet das Unternehmen hochwertige Pflanzenextrakte und andere bewährte Inhaltsstoffe wie die Vitamine A und E, Hyaluronsäure, Aloe vera, Macadamiaöl, Ceramide, ätherisches Kamillenöl und Granatapfel. Außerdem sagte Zin, dass Venezia 1920 die Verwendung von synthetischen Stoffen auf ein Minimum reduziert hat.

“Neben Parabenen und Schwermetallen finden Sie in unseren Produkten auch keine Vaseline, Mineralöl oder andere potenziell gefährliche Inhaltsstoffe”, so Zin. “Einige solcher herkömmlichen Inhaltsstoffe können zu hormonellen Ungleichgewichten, Unfruchtbarkeit, Spermienschäden, verfrühter Pubertät und sogar zu hormonbedingten Krebserkrankungen wie Brustkrebs führen.”

“Wir verwenden Inhaltsstoffe mit nachgewiesener Wirksamkeit”, fügte er hinzu. “Unsere Wirkstoffe werden in hohen Konzentrationen verwendet, um maximale Ergebnisse zu erzielen.”

Mehr zu den Produkten von Venezia 1920 unter www.venezia1920.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!