Kaltgepresste Bio-Pflanzenmilch von MALK Organics bei Whole Foods

MALK Organic Nuss Milch
© Malk Organics
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Vor kurzem erweiterte die Supermarktkette Whole Foods das Sortiment um eine weitere Linie pflanzenbasierter Milchalternativen. Der amerikanische Einzelhändler, der bereits ein breites Angebot an veganen Alternativen führt, bietet nun auch pflanzliche Nussmilch von MALK Organics aus Texas an. Die neue MALK-Milch wird durch eine Hochdruckverarbeitungstechnik kaltgepresst und rein biologisch hergestellt . Sie wird in den Sorten ungesüßte Mandel und Vanille-Mandel landesweit erhältlich sein.

Anders als viele andere Anbieter von Pflanzenmilch, werden bei MALK Organics keine Stabilisatoren oder Emulgatoren verwendet, um eine cremige Textur zu schaffen. Auch auf Konservierungs- oder Verdickungsmittel wird bei der Herstellung verzichtet. Stattdessen enthält jede Flasche der Nussmilch eine Tasse Bio-Nüsse. Die MALK Milch wird nun in über 2.000 Whole Foods Filialen bundesweit angeboten. Andere Geschmacksrichtungen wie Ahorn-Pekannuss oder ungesüßte Cashew-MALK sind bislang nur in ausgewählten Geschäften im Südwesten, Nordosten, Nordkalifornien und den Rocky Mountains erhältlich.

Die Nachfrage und das Angebot an pflanzenbasierten Milchprodukten nimmt seit längerer Zeit deutlich zu und immer mehr Anbieter bringen neue pflanzliche Milchalternativen auf den Markt.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)