• McCain Foods kündigt neue Marke auf Pflanzenbasis an



    © McCain Foods Limited

    McCain Foods hat die Einführung seiner neuen pflanzlichen Marke namens “The Simple Root” angekündigt, die Dips, Aufstriche und Saucen aus Wurzelgemüse anbieten wird

    Das Simple Root-Sortiment von McCain umfasst Kochsaucen – wie Bechamel, Trüffel und Käse -, Pesto, Sahne-‘Cheese’ und eine Reihe von Dips wie gerösteter Knoblauch und Kräuter sowie rauchige Chipotle. Alle Produkte der neuen Marke werden nur minimal verarbeitet, haben einen geringen CO2-Fußabdruck und werden aus lokal bezogenen Zutaten hergestellt.

    Für die Herstellung der Produkte wird eine innovative Technologie verwendet, um Kartoffeln und anderes Wurzelgemüse in eine cremige und geschmackvolle Textur zu verwandeln, jedoch ohne den Einsatz künstlicher Aromen und Allergenen wie Milchprodukte, Nüsse, Soja und Eier. Die Technologie wurde in Kooperation von McCain Foods und Pilot Lite Capital entwickelt.

    © McCain Foods Limited

    Lora Spizzirri, Global Chief Technology Officer, erklärt: “Unsere patentierte Technologie liefert eine wirklich cremige und geschmeidige Zutatenbasis, sodass wir milch- und nussfreie Versionen der Lieblingsspeisen der Verbraucher, wie Kochsaucen, Dips und Käseaufstriche, kreieren können, was es ihnen leicht macht, ihre Lebensmittelauswahl zu erweitern, ohne dabei Abstriche beim Geschmack oder der Konsistenz zu machen.”

    Die Marke wird ihr komplettes Produktsortiment auf der Lunch! Messe vorstellen, die am 23. und 24. September im ExCel London stattfindet. Eine landesweite Produkteinführung im Vereinigten Königreich wird noch im Laufe dieses Jahres erwartet.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address