Milch-Gigant Kerry erweitert seine vegane Range in Großbritannien

kerry group naked glory
© Kerry Group

Der irische Lebensmittelkonzern Kerry Food erweitert für den britischen Markt seine vegane “Naked Glory” Produktreihe um pflanzliche “Chicken’ Tenderstrips”. Die neue Hühnchenalternative wird in den drei Geschmacksrichtungen Roast, Tikka and Smoky BBQ angeboten und ab dem 3. Februar im Lebensmitteleinzelhandel und über den Foodservice erhältlich sein.

Kerry launchte seine vegane Naked Glory-Reihe im letzten Jahr und brachte pflanzliche Alternativen wie Burger, Hackfleisch und Würste auf den Markt. “Da immer mehr Fleischesser in Großbritannien ihren Fleischkonsum einschränken, wollen wir den Verbrauchern viele fleischlose Optionen anbieten.”, sagte Alison Lees, Marketing-Managerin von Naked Glory.

Weiter sagt sie: “Köstlich mariniert und gegrillt, genau wie ihre Pendants aus echtem Fleisch, sind unsere Tenderstrips vollgepackt mit kräftigen Aromen, die die Mahlzeiten zu etwas Besonderem machen. Hohe Qualität, großartiger Geschmack und unschlagbare Textur – sie sind die perfekte Ergänzung zu unserem Angebot an pflanzlichen Schweine- und Rindfleischalternativen. Wir wollen eine größere Auswahl in der Kategorie der fleischlosen Alternativen schaffen, damit die Kunden noch mehr köstliche fleischlose Mahlzeiten genießen können.”

naked glory Kerry
© Kerry Group

 

 

 

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.