Tiefkühlgigant Birds Eye bringt eigene vegane Produktlinie in UK

Birds Eye logo
© Birds Eye
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Der Tiefkühlproduzent Birds Eye hat die Einführung neuer Produktoptionen auf Pflanzenbasis im Rahmen einer veganen Linie namens “Green Cuisine” angekündigt. Zur Produktlinie zählen vegane Würste, Burger und Fleischklöschen im schwedischen Stil und die Neuheiten werden ab dem 21. März zunächst in den britischen Asda-Stores erhältlich sein.

In der Vergangenheit haben bereits viele etablierte Markenanbieter ihr Portfolio um pflanzliche Optionen erweitert. Birds Eye will als internationale Marke nun ebenfalls vom anhaltenden globalen Trend zu gesunder Ernährung und Fleischreduzierung profitieren und der steigenden Nachfrage nach veganen Produkten gerecht werden.

Von Unternehmen heisst es: “Wir verwenden speziell ausgewählte Erbsen, trocknen sie und extrahieren das gesamte Protein. Dann fügen wir unsere einzigartige Kombination aus Kräutern und Gewürzen hinzu, um ein saftiges Geschmackserlebnis zu bieten, das reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist.”

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)