Marktbericht: Der Markt für trinkbares Erdnusspulver zeigt starke Wachstumszahlen

marktentwicklung graph
© Sikov - stock.adobe.com
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Ein umfassender Marktforschungsbericht von Persistence Market Research (PMR) prognostiziert dem Markt für trinkbares Erdnusspulver starke Wachstumszahlen für die Zukunft. Dem Bericht zufolge wird dieser Markt mit einer jährlichen Wachstumsrate von circa 5,6% bis zum Jahr 2024 weiter wachsen. Gründe für die positiven Entwicklungen sieht die Studie unter anderem bei der steigenden Nachfrage nach pflanzlichen Proteinen und dem steigenden Gesundheitsbewusstsein der Verbraucher in Ernährungsfragen.

Laut Persistence Market Research betrug das Marktvolumen für trinkbares Erdnusspulver im Jahr 2016 circa 518,3 Mio. US-Dollar. Bis 2024 soll das Volumen auf knapp 800 Mio. US-Dollar anwachsen. Nordamerika ist Ende 2016 mit einem Anteil von 37,8% am globalen Markt die stärkste Region weltweit. Für den Prognosezeitraum wird hier mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,7% gerechnet.

Mit Blick auf die Anwendung wird das Segment “Shakes” das dominierendste Segment bleiben, gefolgt vom Segment “Smoothies” mit einem Marktanteil von 34,9% bis 2024. Mit Bezug auf den Vertriebskanal wird das Segment “Super Market & Hypermarket” in Zukunft dominieren, gefolgt vom Online-Handel mit einem Marktanteil von 28,1% bis 2024.

Die Region Asien-Pazifik ohne Japan (APEJ) ist ein weiterer dominierender Markt für trinkbares Erdnusspulver. Der APEJ-Markt ist der am schnellsten wachsende Markt für trinkbares Erdnusspulver. Dies wird auf die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Erdnussprodukten in der Region zurückgeführt.

Mehr Informationen zum Marktforschungsbericht finden sie hier

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)