© Flottweg SE

Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

Flottweg startet den Bau eines neuen Process Centers, mit eigener Prozesslinie für Pflanzenproteine

Mitte Juni fiel der Startschuss für Flottwegs neues Process Center. Das Technologiezentrum soll zukünftig Möglichkeiten bieten, kundenspezifische Lösungen zielgerichteter zu realisieren. Mit einer Grundfläche von rund 2000 Quadratmetern unterteilt sich das Process Center in Labor, Technikum sowie Büro- und Lagerfläche. Flottweg ist ein weltweit führender Hersteller von mechanischer Trenntechnik und Separationslösungen und verfolgt mit dem Process Center seine langfristige Wachstumsstrategie. Das neue Center soll Ende 2025 eröffnet werden. Ein bedeutender …

mehr

Studentin Linda Meißner © Hochschule Bremerhaven

Kultiviertes Seafood

Bremerhavener Studentin Linda Meißner lässt Fischzellen im Labor wachsen

Angeregt durch das Forschungsprojekt „SerAZel“ arbeitet die Bremerhavener Studentin Linda Meißner in ihrem Projekt im Studiengang „Biotechnologie der Marinen Ressourcen“ daran, Muskelzellen von Fischen zu kultivieren.  In den letzten Jahren hat die Bedeutung der Zell- und Gewebeforschung nicht nur in der Medizin stark zugenommen. Auch die Nahrungsmittelindustrie forscht in diesem Bereich, um zukünftig mithilfe von „Laborfleisch“ den steigenden Bedarf an Lebensmitteln decken zu können. Aussichten und Herausforderungen des Projekts Seit …

mehr

Tanes - Adobe Stock

© Tanes - Adobe Stock

Kultiviertes Fleisch

Forscher entwickeln Prototyp für kultiviertes Fleisch unter Verwendung eines dezellularisierten Spargelgerüsts

Forscher aus Singapur haben erfolgreich einen vielversprechenden Prototyp für kultiviertes Fleisch entwickelt, indem sie Muskel- und Fettzellen von Schweinen in einem dezellularisierten Spargelgerüst kultiviert haben. Die Entwicklung des Prototyps war Teil einer Studie, die darauf abzielte, die Verwendung dezellularisierter pflanzlicher Gerüste über die regenerative Medizin hinaus zu erweitern, insbesondere für die kultivierte Fleischproduktion. Den Forschern zufolge ahmt dieser Prototyp herkömmliches Fleisch in Textur und Geschmack sehr gut nach und könnte …

mehr

TwinLab F 20-40 blau © Brabender® GmbH

Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

Die Zukunft der Labor-Extrusion: Brabender stellt seine TwinLab-Serie vor

Die Brabender-Doppelschneckenextruder der TwinLab-Serie werden in verschiedenen Konfigurationen für die Verarbeitung unterschiedlicher Materialien angeboten, für Materialtests im Labor- und Pilotmaßstab. Brabender ist Spezialist im Bereich der Mess- und Laborextrusionstechnik und fokussiert mit seinen Techniklösungen auch den Bereich Plant-based Food. Die TwinLab-Extruder für den Labor- und Pilotmaßstab liefern laut Unternehmen umfassende Diagramme mit aufgezeichneten Messparametern und ein tieferes Verständnis für die verwendeten Materialien. Jeder Schritt des Prozesses kann zwecks vollständiger Rückverfolgbarkeit …

mehr