• Kroger Food Trends Report: 10 Lebensmittel-Trendprognosen für 2022



    Kroger-Food-Trends-Report-Lebensmittel-Trend-Prognose-2022
    © The Kroger Co.

    The Kroger Co., Amerikas größter Lebensmitteleinzelhändler, hat seinen Food Trends Report 2022 veröffentlicht

    Kroger hat vor kurzem seinen Food Trends Report 2022 veröffentlicht, der neue Lebensmitteltrends, Verbraucherverhalten und beliebte Produkte für das kommende Jahr vorhersagt. Der vierte Jahresbericht konzentriert sich auf die anhaltende Dominanz von Mahlzeiten zu Hause, die durch Bequemlichkeit, Erschwinglichkeit, soziale Zusammenkünfte und den Wunsch nach nachhaltigen und nährstoffreichen Lebensmitteln angetrieben wird.

    Der Kroger Food Trends Report 2022 wurde, wie auch die vorherigen Berichte, von Krogers Lebensmittelexperten sorgfältig zusammengestellt. Der Bericht enthält 10 Top-Trends, die das Einkaufsverhalten der Verbraucher im Jahr 2022 beeinflussen werden und deckt gleichzeitig das “Warum” hinter den Trends auf. Insgesamt lassen sich die Trends in aufstrebende Geschmacksrichtungen, Premiumisierung von Lebensmitteln und Verhaltensänderungen unterteilen, die alle ein Bild davon zeichnen, was die Verbraucher im Jahr 2022 einkaufen werden und wie sie Lebensmittel zubereiten. 

    Die Ergebnisse zeigen, dass die Verbraucher weiterhin eine wachsende Leidenschaft für selbst zubereitete Mahlzeiten haben, sowie ein wachsendes Bewusstsein für ihre eigene Gesundheit und die des Planeten sowie den Wunsch, durch Essen ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern, was direkt damit korreliert, was in diesem Jahr auf den Einkaufslisten stehen wird.

    “Im vergangenen Jahr, als viele Amerikaner zur Arbeit zurückkehrten und sich wieder in gesellige Runden zurückzogen, wurde deutlich, dass sich im Jahr 2020 neue Gewohnheiten herausgebildet haben, die auch in Zukunft bestehen bleiben werden – dazu gehört auch, mehr zu Hause zu kochen. Die Kunden genießen die Bequemlichkeit, die Erschwinglichkeit und einfach den Spaß, den die Zubereitung von Mahlzeiten zu Hause mit sich bringt”, sagte Stuart Aitken, Senior Vice President, Chief Merchant and Marketing Officer bei Kroger.

    © The Kroger Company

    Die 10 wichtigsten Trends des Kroger Food Trends Report 2022

    Aufstrebende Geschmacksrichtungen

    1. Umami: Umami ist der Geschmack, der alles besser schmecken lässt. Die asiatische Küche weiß schon lange, wie Zutaten mit einem hohen Umami-Gehalt andere Zutaten aufwerten und den Geschmack eines Gerichts abrunden können, aber der Umami-Trend explodiert nun auch in neuen Produkten, multikulturellen Küchen, traditionellen Gerichten und hybriden Mischungen.

    2. “Everything” – eben “alles”: “Alles” ist der Trend des Jahres 2022, da die Verbraucher ihre Lieblingsgerichte mit einer innovativen Note versehen. Halten Sie Ausschau nach “Alles”-inspirierten Lebensmitteln von der Bäckerei über Dips bis hin zu Käsespezialitäten, die diesem Trend folgen.

    3. Tequila-Geschmack: Der wichtigste Getränkegeschmack des Jahres 2022 folgt dem Umami-Trend – würziger Tequila. Da die Verbraucher weiterhin zu Hause Gastgeber sind, ist Tequila eine Spirituose, die man mit anderen teilen kann und die Tür zum Experimentieren öffnet. Mit einer Vielzahl von Mischungen, die es zu erforschen gilt, und der Möglichkeit, eigene Cocktails zu kreieren, nutzen die Verbraucher Tequila als Basis, um Gäste mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zu begeistern.

    4. #TBT-Geschmacksrichtungen: Da die Verbraucher immer mehr zu Hause kochen, bringen Rezepte aus ihrer Kindheit den Menschen Komfort und Freude. Denken Sie an das nostalgische Comeback der 90er Jahre, aber übertragen Sie es auf Mahlzeiten.

    Kroger_Marketplace_storeb
    © The Kroger Company

    Premiumisierung

    5. Lebensmittel auf PLANeT-Basis: Die Verbraucher konzentrieren sich weiterhin auf die Gesundheit des Planeten, nicht nur durch pflanzliche Lebensmittel, sondern auch durch die Verringerung der Abfallbelastung durch upgecycelte Zutaten und mehr recycelbare Verpackungen. Pflanzliche Lebensmittel werden heute aus Gründen des Genusses, der Bequemlichkeit und der Nostalgie gekauft, anstatt nur als gesündere Wahl für unseren Körper bekannt zu sein, während sie gleichzeitig den Verbrauchern helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Kunden können auch flexible Kunststoffverpackungen von Kroger Our Brands-Produkten über die nationale Partnerschaft mit TerraCycle recyceln.

    6. Lebensmittel auf Hochglanz bringen: Zu Hause zu kochen ist nicht mehr nur eine Frage der Bequemlichkeit; die Nachahmung von Restaurant- und Reiseerlebnissen zu Hause mit gehobenen, “Instagram-tauglichen” Mahlzeiten liegt heute im Trend. Die Verbraucher legen die Messlatte höher, wenn es darum geht, Essenserlebnisse zu Hause nachzuempfinden und sind auch mit der Premiumisierung von Tiefkühlkost konfrontiert worden.

    7. Hyperlokal: Die Verbraucher sind sich der ökologischen und sozialen Auswirkungen ihrer Einkäufe bewusster und legen Wert darauf, Produkte zu kaufen, die in der Nähe ihrer Heimat angebaut oder hergestellt werden. Alternative Bauernhöfe haben eine Möglichkeit geschaffen, natürliche Zutaten aus der Region in ihrer vollen Frische zu erhalten – so kann jeder seine lokalen Bauernhöfe unterstützen und genießen – und Backwaren im Laden bieten den Verbrauchern die Möglichkeit, kleine Unternehmen zu unterstützen.

    kroger logo
    © The Kroger Company

    Verhaltensänderungen

    8. Natürliche Gesundheit und Schönheit: Die Verbraucher suchen nach natürlichen Produkten, um ihre Schönheit von innen heraus zu verbessern. Essen für die Schönheit und Medizin liegt im Trend. 2022 werden Lebensmittel und Getränke mit gesundheits- und schönheitsfördernden Eigenschaften im Trend liegen, z. B. fermentierte Kombuchas, kollagenreiche Knochenbrühen, Antioxidantien, Probiotika, reduzierter Zuckergehalt und Omega-3-Zusätze.

    9. Gut genug zum Teilen: Egal, ob Sie sich vegan, biologisch, glutenfrei oder anders ernähren, Sie können Ihren Kuchen haben und ihn auch teilen. Lebensmittel für bestimmte Diäten oder Essgewohnheiten schmecken so gut, wenn jeder sie genießen kann und niemand auf ein großartiges Esserlebnis verzichten muss.

    10. Alle an Bord: Charcuterie: Charcuterie hat einen Boarder-Wahn ausgelöst, vor allem beim Frühstück und Dessert. Die Bretter haben sich über die Vorspeisen hinaus entwickelt und bieten den Verbrauchern eine Vielzahl kleiner Portionen, mit denen sie das Beste aus jeder Mahlzeit machen können. Die Frühstücks- und Dessertbretter, mit denen der Tag beginnt oder endet, eröffnen eine Welt der Aromen, ohne dass man sich auf ein einziges Gericht festlegen muss.

    Weitere Informationen zum Food Trends Report 2022 von Kroger finden Sie hier.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews