• Future of Cheese bereitet die Lancierung eines E-Commerce-Einzelhandelsgeschäfts im 1. Quartal 2022 vor



    veganer käse von organic garage
    © The Future of Cheese Inc.

    Nach der erfolgreichen Markteinführung der ersten Produktlinie des Unternehmens in stationären Geschäften eröffnet Future of Cheese nun seinen eigenen E-Commerce-Shop, um die landesweite Verbrauchernachfrage zu bedienen und vom Online-Markt für Lebensmittellieferungen zu profitieren.

    Future of Cheese bereitet sich aktuell darauf vor, im ersten Quartal dieses Jahres einen eigenen E-Commerce-Shop zu eröffnen, in dem das komplette Sortiment an alternativen Milchprodukten in ganz Kanada zum Verkauf angeboten wird. Die im physischen Einzelhandel jüngst eingeführten pflanzlichen Produkte des Unternehmens stießen auf eine enorme Nachfrage und wurden von Verbrauchern, Kritikern, Köchen und den Medien sehr positiv aufgenommen. Der gereifte Brie von Future of Cheese wurde von den US-amerikanischen VegNews zum „realistischsten veganen Brie der Welt“ gekürt.

    „Seit unserer Markteinführung wurden wir mit Anfragen von Kunden aus ganz Kanada und den USA überschwemmt, die wissen möchten, ob sie direkt bei uns kaufen können“, so Jen Wojtaszek, President von Future of Cheese. „Der Trend zu pflanzlichen Lebensmitteln hat in Kombination mit der Notwendigkeit des Online-Einkaufs von Lebensmitteln unsere Pläne zur Einführung unserer E-Commerce-Einzelhandelsplattform beschleunigt, um so die wachsende Nachfrage der digitalen Click-to-Table-Shopper zu befriedigen.“

    Future of Cheese käse
    © The Future of Cheese Inc.

    Mit Online-Lebensmittelverkäufen in den USA von fast 100 Mrd. USD im Jahr 2021 und mit mehr als 70 % aller Haushalte, die im Laufe des Jahres mindestens eine Online-Bestellung für Lebensmittel aufgegeben haben, ist das Unternehmen der festen Überzeugung, dass die Beschleunigung seiner Pläne zur Einführung einer Online-Einkaufsplattform seine Reichweite auf neue Kunden schnell ausdehnen und seinen Absatz um Direktverkäufe an Verbraucher deutlich erweitern wird. Das Unternehmen beabsichtigt auch, das Einkaufserlebnis stark zu kuratieren und Kunden einen detaillierten Überblick über jedes Produkt zu geben, von den Nährwerten bis hin zu den einzigartigen Prozessen, die zur Herstellung jedes Artikels verwendet werden, was im traditionellen Einzelhandel nur schwer möglich ist.

    „Wir möchten, dass unsere Kunden informiert und inspiriert sind, wenn sie sich für den Kauf unserer Produkte entscheiden – genauso wie ich in meinen Restaurants an die Tische gehe, um Gästen persönlich die Kreation der Speisen zu erklären, die sie genießen werden, und ihnen das Gefühl zu geben, dass uns die Lebensmittel und Produkte, die wir anbieten, sehr am Herzen liegen“, erklärte Craig Harding, Mitgründer und Culinary Director von Future of Cheese.

    Mehr dazu unter www.futureofcheese.com.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews