Unternehmen

Komo Plant Based Foods befindet sich weiterhin auf starkem Wachstumskurs

© Komo Plant Based Foods Inc

Komo Plant Based Foods Inc. freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein Einzelhandelsvertriebsnetz rasch ausbaut und in den vergangenen zwei Monaten Dutzende von unabhängigen und Speziallebensmittelhändlern für den Verkauf der pflanzlichen Lebensmittel von Komo gewinnen konnte.

Im Großraum Vancouver haben vor kurzem Meinhardts Fine Foods, Larrys Market, Stongs Market, Vegetarian Butcher, The Juice Truck, Nourish Market und Bean Around the World die Produkte des Unternehmens in ihr Sortiment aufgenommen. Der Einführung von Komo im Einzelhandel im April 2021 folgte eine starke Verbrauchernachfrage, die zu zahlreichen Nachbestellungen seitens der Einzelhändler führte, wobei ein Einzelhändler in den letzten 5 Monaten bereits 10 Nachbestellungen aufgegeben hat.

Im Online-Shop von Komo wurden die Produkte seit ihrer Einführung zu Beginn des Jahres bereits mehr als 75 Mal mit fünf Sternen bewertet. Die Verbraucher heben insbesondere den köstlichen Geschmack, die vollwertigen Zutaten und die einfache Zubereitung als Gründe hervor, warum sie weiterhin die pflanzlichen Produkte von Komo kaufen. In einer Bewertung heißt es: Ausgezeichnet. Lecker, gesund, einfach zu backen.

© Komo Plant Based Foods Inc.

“Unser Ziel bestand darin, eine solide Basis treuer lokaler Kunden aufzubauen, sodass wir für ein starkes Wachstum gerüstet sind”, erklärt William White, CEO von Komo Plant Based Foods. Die Einzelhändler haben uns sehr positive Rückmeldungen in Bezug auf den lokalen Vertrieb gegeben. Viele der Einzelhandelsstandorte, an denen unsere Produkte erhältlich sind, geben regelmäßig Nachbestellungen auf, da die Verbraucher unsere köstlichen pflanzlichen Wohlfühlgerichte genießen. Die Einführung bei Dutzenden unabhängigen Ladengeschäften verschafft den Verbrauchern bequemen Zugang für den käuflichen Erwerb unserer Produkte, während wir daran arbeiten, in das Sortiment großer Lebensmittelketten zu gelangen, die einen längeren Verkaufszyklus haben. Wir freuen uns sehr darauf, in diesem Jahr ein schnelles Wachstum zu erzielen.”

Komo wird jetzt über mehrere Lebensmittelhändler vertrieben, darunter Deans Specialty Food Distribution, und wird von Cornerstone Marketing in Kanada vertreten, wobei sich 6 Agenten auf den Vertrieb in der Kategorie natürliche Tiefkühlkost konzentrieren. Komo erwartet, dass es im Zuge seiner Expansionspläne für die Vereinigten Staaten seine Vertriebsstellen um jeweils 20 neue Einzelhandelsstandorte pro Monat erweitern wird. Das Unternehmen bemüht sich derzeit darum, seine Produktionskapazitäten zu erhöhen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

MIGHTY M.LK Barista

Milch- & Molkereialternativen
MIGHTY: Neue pflanzliche Milchalternativen für den deutschen Markt

Food & Beverage
Oatly launcht gekühlte Barista Edition und Kaffee-Drinks to go

puris acremade

Eialternativen
PURIS führt unter der Marke “AcreMade” sein neues pflanzliches Ei ein

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”