Unternehmen

MeaTech 3D kündigt Änderungen in der Geschäftsführung an

meatech kultiviertes steak
© MeaTech 3D / Shlomi Arbiv

Das israelische Kulturfleisch-Startup MeaTech 3D Ltd. kündigte vor kurzem neue Änderungen in der Geschäftsführung an, um die Wachstumspläne des Unternehmens zu beschleunigen. MeaTech gibt folgende Änderungen im Führungsteam und im Vorstand bekannt:

Herr Sharon Fima beabsichtigt angesichts des derzeitigen Entwicklungsstadiums des Unternehmens, in naher Zukunft von den Positionen des Chief Executive Officer, des Chief Technology Officer und des Direktors zurückzutreten. Herr Fima beabsichtigt, das Unternehmen weiterhin als Gründungsmitglied des wissenschaftlichen Beirats des Unternehmens zu unterstützen.

Herr Fima: “Als Mitgründer von MeaTech war es meine Leidenschaft und mein Privileg, das Unternehmen durch die prägenden Jahre der Entwicklung von echtem kultiviertem Fleisch zu führen und in diesem Stadium der Unternehmensentwicklung freue ich mich, die Zügel an ein neues Führungsteam übergeben zu können, um die spannenden Wachstumspläne des Unternehmens weiter voranzutreiben.”

meatech 3d logo
© MeaTech 3D

Das Board of Directors von MeaTech hat Arik Kaufman mit Wirkung zum Zeitpunkt des Ausscheidens von Herrn Fima zum Chief Executive Officer ernannt. Arik Kaufman, 41, hat verschiedene an der Nasdaq und der TASE gehandelte Foodtech-Unternehmen gegründet und ist derzeit als Direktor von Wilk Technologies Ltd. tätig. Er ist außerdem Gründungspartner des BlueSoundWaves-Kollektivs, das von Ashton Kutcher, Guy Oseary und Effie Epstein geleitet wird und das sich kürzlich mit MeaTech zusammengetan hat, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen. Herr Kaufman verfügt über umfangreiche persönliche Erfahrungen in den Bereichen Lebensmittel- und Biotechnologie-Recht und hat zahlreiche komplexe Handelsverhandlungen im Rahmen von lokalen und internationalen Kapitalbeschaffungen, Fusionen und Übernahmen sowie Lizenzvereinbarungen geführt und geleitet.

Die Herren Steven H. Lavin (Vorsitzender) und Danny Ayalon schieden mit Wirkung vom 24. Januar 2022 aus dem Verwaltungsrat von MeaTech aus, um sich anderen Unternehmungen zu widmen und beide scheidenden Verwaltungsratsmitglieder bekundeten ihre anhaltende Unterstützung für MeaTech und seine Technologien. Darüber hinaus ist Herr Omri Schanin aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden und fungiert weiterhin als stellvertretender CEO von MeaTech.

meatech produktion von kultiviertem fleisch
© MeaTech 3D

Herr Yaron Kaiser wurde zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats des Unternehmens ernannt. Herr Kaiser, 43, hat verschiedene an der Nasdaq oder TASE gehandelte Foodtech-Unternehmen gegründet und ist derzeit Vorsitzender von Wilk Technologies Ltd. Herr Kaiser ist Gründungspartner des BlueSoundWaves-Kollektivs und praktiziert in den Bereichen Wertpapier-, Handels- und Gesellschaftsrecht und vertritt zahlreiche börsennotierte Unternehmen bei der Mittelbeschaffung, bei Börsengängen, Fusionen und Übernahmen, an der israelischen Wertpapierbehörde und bei der Unternehmensführung.

Herr Kaufman: “Es ist mir eine Ehre, die Rolle des CEO von MeaTech zu übernehmen. Ich bin bestrebt, MeaTech an der Spitze der kultivierten Fleischrevolution zu positionieren, indem ich MeaTech von einem Unternehmen im Entwicklungsstadium zu einem Produktionsunternehmen ausbaue. Ich möchte Steven Lavin, Sharon Fima und Daniel Ayalon meine Anerkennung dafür aussprechen, dass sie MeaTech in der Anfangsphase geleitet haben und ich freue mich darauf, das Führungsteam von MeaTech bei seinen ehrgeizigen Entwicklungsplänen als CEO des Unternehmens noch weiter voranzubringen.”

Frau Epstein: “Wir freuen uns darauf, MeaTech unter der neuen Führung weiter zu unterstützen und dem Unternehmen bei der Umsetzung und Beschleunigung seiner Strategie zu helfen.”

Mehr dazu auf www.meatech3d.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!