• Anzeige
  • Britische Schokomarke NOMO kommt nach Deutschland



    © NOMOCHOC

    NOMO, die nach eigenen Angaben führende vegane und free from Schokomarke in Großbritannien, kündigte jüngst die Expansion auf den deutschen Markt an. Als Tochtermarke des viertgrößten Schokoherstellers Großbrintanniens Kinnerton Confectionery, bietet NOMO insbesondere für Menschen mit Lebensmittelallergien oder Unverträglichkeiten eine Auswahl cremiger Schokoladenriegel in verschiedenen Sorten an.

    Die Schokospezialitäten von NOMO sind komplett frei von Milch, Gluten, Eiern und Nüssen, dafür aber vollwertig im Geschmack. Seit der Einführung im Mai 2019 hat sich NOMO als die Nummer 1 unter den „Free From“- Schoko-Marken in Großbritannien etabliert und wächst stetig.

    NOMO trifft den Trend der Zeit und wird nun auch in Deutschland der wachsenden Nachfrage nach veganen Süßwaren gerecht. Ab sofort sind die drei Sorten Creamy Choc, Fruit & Crunch sowie Caramel & Sea Salt hierzulande erhältlich. Exklusiver Vermarkter von NOMO in Deutschland ist das Importhaus Wilms. Mehr dazu unter www.importhaus-wilms.de.

     

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address