Koch Separation Solutions (KSS) baut globale Präsenz in der pflanzlichen Proteinproduktion aus



Koch Separation Solutions (KSS) gab kürzlich bekannt, dass das Unternehmen mit Royal Avebe (Avebe), einem führenden internationalen Proteinspezialisten aus den Niederlanden, zusammenarbeiten wird, um eine umfassende Trennlösung für die Verarbeitung von pflanzlichen Proteinen zu implementieren. Das Projekt stützt sich auf die umfassende technologische Expertise von KSS, um qualitativ hochwertige Proteinprodukte zu erzeugen.

“Diese jüngste Zusammenarbeit erweitert unsere langjährige Partnerschaft mit Avebe – eine Partnerschaft, die die hochmodernen Filtrationstechnologien und Separationslösungen von KSS in die wichtige Arbeit der Proteinverarbeitung von Avebe für eine Vielzahl von Branchen eingebracht hat. KSS kann auf eine langjährige Geschichte in der Lieferung von Filtrations- und Separationslösungen für den Lebensmittel- und Getränkemarkt weltweit zurückblicken und wir freuen uns darauf, unsere Arbeit fortzusetzen und die aktuellen und zukünftigen Separationsanforderungen von Avebe zu unterstützen.”, erklärte Martin Awe, General Manager EU & Afrika bei KSS.

Avebe ist ein globaler Anbieter von Alternativen zu traditionellen tierischen Inhaltsstoffen. Mit dem Aufkommen neuartiger pflanzlicher Produkte am Markt, ergeben sich auch neue Herausforderungen bei den Trennverfahren. Im Verfahrensprozess von Avebe besteht die größte Herausforderung darin, ein funktionales Proteinprodukt unter hygienischeren Verarbeitungsbedingungen herzustellen. KSS ist ein etablierter Partner, um diese Herausforderung zu meistern. Das Unternehmen bietet zuverlässige, hygienisch einwandfreie Technologien für die Konzentration, Klärung und Reinigung von hochwertigen Produkten auf Pflanzenbasis. Das Projekt soll im Sommer 2021 abgeschlossen werden.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address