Pflanzliche Proteine erobern die globalen Märkte

Markt Studie Prognose
© Chaiyawat - stock.adobe.com

Ein aktueller Prognosenbericht des Marktanalysten Verified Market Research gibt detaillierte Einblicke und Zukunftsaussichten zum globalen Markt für pflanzliche Proteine. Der Bericht schätzt den Markt für das Jahr 2019 auf circa 17,57 Milliarden USD und prognostiziert ihm ein Volumen von 42,48 Milliarden USD bis zum Jahr 2026, bei einer jährlichen Wachstumsrate von bis zu 13,44 % im Prognosezeitraum.

Die zunehmende Präferenz der Verbraucher für eine vegane oder flexitarische Ernährung und der allgemein abnehmende Fleischkonsum treibt den Markt für pflanzliche Proteine voran. Viele große und kleine Unternehmen der Branche investieren verstärkt in pflanzliche Produktinnovationen und in die weitere Expansion und kurbeln so das Marktwachstum ebenfalls weiter an. Zu den Wachstumshemmnissen zählen unter anderem die derzeit noch steigende Nachfrage nach tierischen Proteinen sowie schwankende Rohstoffpreise für pflanzliche Alternativen.

Die Marktanalyse umfasst qualitative und quantitative Informationen zu den wichtigsten Marktentwicklungen und Herausforderungen  sowie den aktuellen und zukünftigen Trends. Zu den Hauptakteure des Marktes zählen unter anderem die Archer Daniels Midland Company, Burcon NutraScience Corporation, Cargill und DowDuPont. Der Bericht umfasst die wichtigsten Entwicklungsstrategien und Marktanteile der Hauptakteure sowie ein aktuelles Marktranking.

Weitere Informationen zum Marktbericht finden Sie unter www.verifiedmarketresearch.com