© Veganuary

Marketing & Medien

Vegan ins neue Jahr: Anmeldung für Veganuary 2024 ab sofort möglich

Veganer Neujahrsvorsatz startet mit Rückenwind und neuen Gesichtern / Handel, produzierende Unternehmen und Gastronomie bringen neue Produkte und Angebote. Seit mehr als zehn Jahren zelebrieren Menschen auf der ganzen Welt den Veganuary. Sich einen Monat lang rein pflanzlich zu ernähren, gehört mittlerweile zu den beliebtesten und meistbeachteten Neujahrsvorsätzen. Schon jetzt können sich alle Interessierten darauf einstimmen: Veganuary hat die offizielle Anmeldephase eingeleitet. Wer mitmachen will, kann sich auf der Website …

mehr

© UPSIDE Foods

Messen & Events

Zelluläre Landwirtschaft: Verbände schließen sich zusammen, um sicherzustellen, dass die Proteindiversifizierung auf der COP28 in den Fokus rückt

Die Branche der zellulären Landwirtschaft wird auf der Klimakonferenz in Dubai durch führende Akteure im Pavillon für Lebensmittelsysteme vertreten sein. In der Überzeugung, dass die Diversifizierung von Proteinen ein Schlüsselelement für einen inklusiven Übergang zu nachhaltigen, widerstandsfähigen und gerechten Lebensmittelsystemen ist, wird die Global Cellular Agriculture Alliance (GCAA) am 9. und 11. Dezember 2023 im Pavillon für Lebensmittelsysteme der COP28 eine Reihe von Dialogen über komplementäre Proteine veranstalten. Die GCAA …

mehr

dr oetker veganuary

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Marketing & Medien

Dr. Oetker unterstützt den Veganuary 2024

Auch im nächsten Jahr wird Dr. Oetker wieder an der Veganuary-Kampagne teilnehmen und für eine rein pflanzliche Ernährung im Monat Januar werben. Die Veganuary-Kampagne ruft jedes Jahr im Januar weltweit Menschen dazu auf, sich einen Monat lang rein pflanzlich zu ernähren. Im Januar 2023 nahmen mehr als 700.000 Menschen aus nahezu allen Ländern der Welt an der globalen Kampagne teil. Dr. Oetker unterstützt den Veganuary seit 2021 und positioniert sich …

mehr

Thomas Nagy © Astanor Ventures

Personalien

Astanor Ventures begrüßt Thomas Nagy als Operational Partner

Astanor will seine globale Reichweite und Expertise in Biowissenschaften und industrieller Biotechnologie weiter ausbauen. Astanor Ventures, ein weltweit führendes Unternehmen für Impact Investing im Bereich Agrar- und Lebensmitteltechnologie, nimmt Thomas Nagy als „Operational Partner“ in sein Team auf, um damit die Position des Unternehmens in den Bereichen Biowissenschaften und industrielle Biotechnologie zu stärken. Mit mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung wird Thomas Nagy eine Fülle von Fachwissen und Erkenntnissen einbringen, von …

mehr

Michael Leonard, neuer Chief Executive Officer von MycoTechnology © MycoTechnology, Inc.

Personalien

MycoTechnology stärkt Führungsteam: Michael Leonard wird zum CEO ernannt, Alan Hahn wechselt zum Executive Chairman

Das FoodTech-Unternehmen MycoTechnology, Inc. hat Michael Leonard zu seinem neuen Chief Executive Officer ernannt. Gleichzeitig wird Alan Hahn, der Mitgründer und ehemalige CEO des Unternehmens, die zentrale Rolle des Executive Chairman übernehmen und damit ein neues Kapitel im kontinuierlichen Wachstum und der globalen Expansion des Unternehmens aufschlagen. Die Investitionen von MycoTechnology in die Führungsebene, einschließlich des kürzlich ernannten CTO und CFO, sollen das Unternehmen darauf vorbereiten, seine Innovationen der nächsten …

mehr

© Dinusha - stock.adobe.com

Markt & Trends

Globaler Markt für nachhaltig produzierte Schuhe zeigt weiteres Wachtumspotenzial

Laut einem neuen Marktbericht von RationalStat, steigt die Nachfrage nach recycelten Materialien, veganen Lederalternativen und fairen Arbeitspraktiken im Bereich Schuhmode. Eine neue Marktstudie von RationalStat schätzt den Wert des globalen Marktes für nachhaltige Schuhe für das Jahr 2023 auf 8,8 Milliarden US-Dollar. Dieser soll im Prognosezeitraum von 2023 bis 2030 mit einer robusten jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von über 5,8 % weiter steigen und bis 2030 ein Volumen von bis zu …

mehr

© s-motive - stock.adobe.com

Außer-Haus-Markt

Vegan Hospitality veranstaltet die erste Global Vegan Hospitality & Tourism Online Conference

Anlässlich des Weltvegantages hat die Organisation Vegan Hospitality eine globale Konferenz für veganes Gastgewerbe und Tourismus abgehalten. Der Weltveganmonat wird jedes Jahr im November mit veganen Veranstaltungen, pflanzenbasierten Spezialitäten in Restaurants und Versammlungen gefeiert, um die Vorteile des Veganismus für Tiere, Menschen und die Umwelt zu vermitteln. Der 1. November eröffnet den Monat mit dem Weltvegantag, der 1994 von der britischen Vegan Society ins Leben gerufen wurde, um den 50. …

mehr

© BlueNalu

Investments & Finance

Clear Current Capital arbeitet am positiven Wandel des Ernährungssystems

Clear Current Capital möchte mit Hilfe seines Unternehmensportfolios zur Bewältigung der globalen Ernährungs- und Klimakrise beitragen. Zum Jahresende 2023 gibt Clear Current Capital (CCC), eine US-amerikanische Impact VC-Firma, die sich auf Frühphaseninvestitionen in nachhaltige Lebensmittelunternehmen konzentriert, einen Ausblick auf verschiedene strategische Partnerschaften, die zwischen seinen Portfoliounternehmen und Interessenvertretern der Branche gebildet werden, um den positiven Wandel im Lebensmittelsystem zu beschleunigen. „Die Umstellung auf ein nachhaltiges Lebensmittelsystem kann nicht im Alleingang …

mehr

© UPSIDE Foods

Markt & Trends

Starke Wachstumsraten für den Markt für kultiviertes Fleisch prognostiziert

Laut einem Bericht von MarketsandMarkets™ umfasst der Markt für kultiviertes Fleisch im Jahr 2023 circa 0,2 Mrd. USD und könnte bis 2034 1,1 Mrd. USD erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 16,5 % im Prognosezeitraum. In den nächsten fünf Jahren ab 2023 wird der Markt für kultiviertes Fleisch voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von circa 16,1 % wachsen. Da Nachhaltigkeit das zentrale Thema in den großen Volkswirtschaften, …

mehr

© International Sustainable Chemistry Collaborative Centre (ISC3)

Messen & Events

Innovation Challenge 2024: ISC3 sucht innovative Lösungen im Bereich Nachhaltige Chemie für Textilien

Das Internationale Kompetenzzentrum für Nachhaltige Chemie (ISC3) sucht innovative Lösungen im Bereich Nachhaltige Chemie für Textilien / Die Innovation Challenge 2024 ist mit 25.000 Euro dotiert. Welche innovativen Ideen der Nachhaltigen Chemie haben das Potenzial, den Textilsektor zu verbessern? Diese Frage stellt das Internationale Kompetenzzentrum für Nachhaltige Chemie (ISC3) bei der Innovation Challenge 2024. Ab sofort können sich Startups und Innovatoren aus der ganzen Welt mit ihren Antworten und Lösungen …

mehr

Papst Franziskus

© Sustainable Earth Eating Inc

Politik & Gesellschaft

Sustainable Earth Eating fordert Papst Franziskus zur Wiedereinführung des fleischlosen Freitags auf

Sustainable Earth Eating hat sich offiziell an Papst Franziskus gewandt und ihn aufgefordert, die Tradition des fleischlosen Freitags in der katholischen Kirche wieder einzuführen. Der Brief kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sich Papst Franziskus auf die Teilnahme an der jährlichen UN-IPCC Klimakonferenz vorbereitet, bei der er eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Klimaschutzmaßnahmen spielen könnte. Der fleischlose Freitag, eine langjährige Tradition der katholischen Kirche, ermutigte ihre Mitglieder, freitags …

mehr

© rustamank - stock.adobe.com

Markt & Trends

Globaler Markt für fermentierte Produkte wächst weiter

Der Markt für fermentierte Produkte könnte laut Allied Market Research bis 2032 weltweit 78,7 Milliarden Dollar erreichen, bei einer jährlichen Wachstumsrate von (CAGR) von 4,3%. Fermentierte Produkte sind Lebensmittel oder Getränke, die dem Fermentationsprozess unterzogen wurden, bei dem Kohlenhydrate durch Mikroorganismen wie Hefe oder Bakterien abgebaut werden, was zur Umwandlung von Zuckern in alkoholische, saure oder gasförmige Verbindungen führt. Dieser Prozess verleiht fermentierten Produkten ihren einzigartigen Geschmack und macht sie …

mehr

© EIT Food

Proteine

EIT Food veröffentlicht politische Empfehlungen zur Diversifizierung von Proteinen

Das Strategiepapier „Accelerating Protein Diversification for Europe“ (Beschleunigung der Proteindiversifizierung für Europa) fordert einen systemorientierten Ansatz zur Diversifizierung von Proteinquellen und zur Umgestaltung des Lebensmittelsystems, damit es gesünder und nachhaltiger für alle wird. EIT Food hat vor kurzem ein neues Strategiepapier zum Thema Proteindiversifizierung veröffentlicht, das eine Reihe von politischen Empfehlungen enthält, die darauf abzielen, den Fortschritt in Richtung eines transformativen Wandels in der Art und Weise, wie Proteine produziert …

mehr

© Future Ocean Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Der weltweit erste Verband für alternative Meeresfrüchte will die globale Meeresfrüchte-Industrie revolutionieren

Der neue Verband „Future Ocean Foods“ will die größten Herausforderungen der Lebensmittel-Branche bei der Versorgung mit Fischproteinen angehen. Mit Future Ocean Foods wurde heute ein neuer globaler Meeresfrüchteverband vorgestellt, der sich der Förderung und Beschleunigung der alternativen Meeresfrüchteindustrie verschrieben hat. Der Verband umfasst zu seiner Gründung 36 Unternehmen aus 14 Ländern, darunter Deutschland, die USA, Kanada, Großbritannien und Singapur, als Gründungsmitglieder. Die Mitglieder von Future Ocean Foods, die sich mit …

mehr

© InputUX - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Fermentation, Mycoprotein und zelluläre Landwirtschaft: Neues White Paper von Bryan, Garnier & Co.

Die Tech-Investmentbank Bryan, Garnier & Co hat eines neues White Paper mit Fokus auf alternative Ernährung veröffentlicht. BG IRIS, die Forschungsplattform von Bryan Garnier, hat die Studie „Fermentation, Mycoprotein, Cellular Agriculture: Sustainable solutions for food production“, veröffentlicht und bietet damit eine umfassende Analyse des Sektors und der zugrunde liegenden M&A-Marktaktivitäten. Auf der Grundlage umfangreicher Forschungsarbeiten und Gesprächen mit wichtigen Innovatoren auf diesem Gebiet werden im White Paper verschiedene Fermentationstechnologien umfassend …

mehr