Erste vegane Pizzaschule der Welt wird in Europa eröffnet

vagen gastronomy culinary acedemy 2
© Vegan Gastronomy Culinary Academy

Die weltweit führende vegane Kochakademie Vegan Gastronomy Culinary Academy eröffnete vor kurzem die erste vegane Pizzaschule der Welt in Europa. Neben der speziellen Ausrichtung auf Pizza umfasst das Angebot der Akademie auch traditionelle Gerichte, internationaler Küche, Gebäck, Käse und Backwaren.

Die Kurse der Vegan Pizza School werden entweder persönlich an der Akademie auf Mallorca, Spanien, mitten im Mittelmeer oder online über das beliebte interaktive System der Akademie angeboten. “Dies ist das nächste Kapitel unseres wachsenden Erfolg beim Mainstreaming von veganem Essen”, sagte Stephanie Prather, Gründerin der Vegan Gastronomy Culinary Academy. “Wir nutzen unser Know-how in Bezug auf Geschmack und Texturen und kombinieren es mit kostengünstigen und gesünderen Ansätzen, um vegane Pizza zu einer leckeren Mainstream-Alternative in einer sich verändernden Nahrungslandschaft zu machen.”

Die Akademie wird Hausköche und angehende Pizzabäcker ausbilden, professionelle Pizzaiolos, die ihr Portfolio erweitern möchten, sowie Kochschullehrer und professionelle Hotelköche. “Wir haben festgestellt, dass unsere Fähigkeit, vegane Gerichte so gut wie oder besser als herkömmliche Gerichte zuzubereiten, ein Anstoss war, um unsere Vegan Pizza School zu gründen”, sagte Jessica McKenzie, General Manager von Vegan Gastronomy.

Die Kurse beginnen im März 2019 und die Akademie nimmt ab sofort Bewerbungen an.