Jetzt 1,5 Mrd. $: Impossible Foods erhält weitere 200 Mio.$.

Impossible-brick-678x381
© Impossible Foods

Der US-Pflanzenfleischhersteller Impossible Foods gab am Donnerstag bekannt, sich im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde weitere 200 Millionen Dollar gesichert zu haben. Erst im März hatte das schnell wachsende Unternehmen 500 Millionen Dollar von Investoren erhalten. Seit seinem Start vor knapp zehn Jahren konnte Impossible Foods somit bereits  1,5 Milliarden Dollar Investments generieren.

Das Unternehmen hatte bereits Ende des Jahres 2019 bekanntgegeben, dass es zukünftig auch auf dem chinesischen Markt präsent sein möchte. Erst im Juli hat Starbucks die Produkte von Impossible Foods ins Sortiment aufgenommen. Zudem sind die Produkte USA-weit im Retail erhältlich.