Jungbunzlauer führt “TayaGel® Gellan Gum” ein



Das Unternehmen Jungbunzlauer hat vor kurzem die Einführung seines High-Acyl-Gellan-Gummis unter dem Markennamen TayaGel® bekannt gegeben. Gellan-Gummi ist ein hochfunktionelles Hydrokolloid, das durch kontrollierte, gentechnikfreie Fermentation unter Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird.

© luigi giordano – stock.adobe.com

Gellan-Gummi ist ein als Lebensmittelzusatzstoff zugelassenes Produkt, welches in einer wachsenden Vielfalt von Food- und Non-Food-Produkten eingesetzt wird. Dabei stellt Gellan mit hohem Acyl-Gehalt einen hervorragenden Stabilisator für verschiedene Lebensmittelprodukte, wie z.B. für Milchalternativen dar. Es erzeugt eine weiche, gelartige Struktur, die hilft, suspendierte Partikel oder Tröpfchen zu stabilisieren.

Jungbunzlauer führt in diesem Zusammenhang zwei Arten von hoch acyliertem Gellan ein. Zum einen das hochfunktionelle TayaGel® HA und zum anderen das TayaGel® HA-D, welches eine zusätzliche spezielle Kompatibilität mit Milchprodukten besitzt.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address