Neues Bio-Mandel-Sortiment von Provamel sorgt für cremigen Genuss



© Alpro GmbH

Ob pur, im Müsli oder mit frischen Früchten: Mit der neuen Produktpalette von Provamel kommen ab sofort vier cremige und pflanzliche Geschmacks-Allrounder auf Mandelbasis auf den Markt, die sich vom Frühstück bis zum Abendbrot vielseitig genießen lassen.

Mandelvielfalt mit Geschmack – 100 Prozent pflanzlich und aus europäischem Anbau

Die neuen fermentierten Mandelprodukte von Provamel sind ab sofort in den Geschmacksrichtungen Natur Ohne Zucker, Himbeere, Heidelbeere und Mango erhältlich. Von natürlich-nussig bis fruchtig-mild sorgen sie so für Abwechslung im Kühlregal.

© Alpro GmbH

Provamel verwendet für die neuen Produkte ausschließlich Bio-Mandeln aus Europa: Dort werden sie zu 90 Prozent durch Regen bewässert. In diesen mediterranen Anbauregionen hängt die Bestäubung zudem weitgehend von Wildbestäubern ab, wie Wildbienen und anderen fliegenden Insekten. Sie gelten als wichtige und wertvolle Ressource für die Mandelernte.

Alexandra Stell, Brand Marketing Manager DACH bei Provamel, sagt zum neuen Mandel-Sortiment: „Wir sind immer auf der Suche nach neuen pflanzlichen Ernährungsideen, die lecker schmecken und den Planeten schonen. Mit unseren neuen Mandelkreationen bringen wir abwechslungsreiche und pflanzliche Produkte in einem Segment auf den Markt, das im Bio-Fachhandel immer stärker nachgefragt wird.”

Cremig, pflanzlich, vielfach einsetzbar

Die cremigen Mandel-Sorten von Provamel punkten mit purem und zuckerfreien oder fruchtig-nussigem Geschmack, der sich mit vielen Zutaten kombinieren lässt: Egal ob mit Müsli, Obst oder Schokoflocken – dem kulinarischen Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Alle neuen Mandelsorten sind zu 100 Prozent pflanzlich und von Natur laktosefrei, glutenfrei sowie von Natur aus arm an gesättigten Fettsäuren. Sie sind ab sofort im Kühlregal des Bio-Fachhandels erhältlich und werden in 350-Gramm-Bechern angeboten. Sie ergänzen die Produkte auf Soja- und Haferbasis aus dem Sortiment von Provamel.

© Alpro GmbH

Nachhaltigere Verpackungen: Tschüss Plastikdeckel

Neben dem nachhaltigen Anbau und der ressourcenschonenden Herstellung von Lebensmitteln, spielen für Provamel auch nachhaltige Verpackungen eine große Rolle. Seit 2021 kommen die pflanzlichen Joghurtalternativen von Provamel ohne Plastikdeckel auf den Markt, so auch die neuen Mandel-Produkte. Damit reduziert die Marke ihren Plastikverbrauch in Deutschland, Österreich und der Schweiz in 2021 um 11 Tonnen.

Gratis Deckel-Set beim Kauf von zwei Provamel Bechern

Der Launch der Mandel-Produkte wird durch eine Deckel-Promotion am POS begleitet. Beim Kauf von zwei Provamel Bechern erhalten Kundinnen und Kunden einen wiederverwendbaren Frischedeckel gratis, der für alle 350- sowie 400-Gramm-Becher geeignet ist und aus 100 Prozent recyclebaren Materialien besteht. Die Deckel tragen ein Provamel Branding, sind lebensmittelecht, spülmaschinenfest und stammen vom Hersteller koziol. Vor Ort am POS machen große Aufsteller in Form der neuen Produkte auf die Aktion aufmerksam. Die Aktion findet ab KW 28 in teilnehmenden Märkten statt, solange der Vorrat reicht.

Das Sortiment von Provamel ist in Bio-Supermärkten und Reformhäusern erhältlich. Mehr Informationen unter www.provamel.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address