• Callebaut: Die NXT Generation der Schokolade



    Callebaut-pflanzliche-Schokolade-NXT-Dairy-Free
    © Barry Callebaut

    Callebaut kündigt die Einführung seiner neuen pflanzlichen Schokolade an: Callebaut NXT Dairy-Free

    Callebaut, der belgische Schokoladenhersteller, kündigt die Markteinführung seiner neuen Innovation “Callebaut NXT” an: 100 % pflanzliche, dunkle und milchige Schokolade, die frei von jeglichen Spuren von Milchprodukten ist.

    Zusätzlich zu dieser Innovation lanciert Callebaut die Online-Plattform “NXT”, die Know-how, Anleitungen und erprobte Rezepte bietet. Die Plattform unterstützt ambitionierte Handwerker bei der Kreation von Genüssen für Liebhaber von veganen, pflanzlichen und allergenfreien Lebensmitteln und das ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

    Callebaut-pflanzliche-Schokolade-NXT-Dairy-Free-2
    © Barry Callebaut

    Xuan-Lai Huynh, Global Brand Leader von Callebaut, erklärt:

    “Nach unserer berüchtigten Ruby-Einführung und der Umstellung auf rückverfolgbaren Kakao für alle unsere Schokoladen sind wir sehr stolz, Callebaut NXT dairy-free zu präsentieren. Die Experten von Callebaut und F&E-Teams haben 3 Jahre gebraucht, um diese einzigartige Innovation ins Leben zu rufen. Das Besondere daran ist, dass das gesamte Konzept nicht nur von unserem Forschungs- und Entwicklungsteam, sondern vor allem auch von leidenschaftlichen Köchen und Handwerkern vorangetrieben wird. Die Entwicklung von veganen, pflanzlichen und milchfreien Rezepten birgt das gesamte Know-how, das Köche seit Generationen anwenden.”

    Weitere Informationen auf www.callebaut.com/de.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews