• Scharf, vegan, original – Chipeño expandiert weiter im Schweizer Einzelhandel



    chipeno vegane saucen
    © Chipeno GmbH

    Chipeño ist ab März 2022 regional in rund 80 CoopFilialen sowie in dutzenden Spar Filialen und beim Großhändler TopCC erhältlich

    Im Jahr 2020 berichtete die Neue Luzerner Zeitung erstmals von den “Luzerner Scharfmachern” und ihren Plänen. Zwei Jahre später ist das Unternehmen Chipeño weiter auf dem Vormarsch und ist nicht nur bei Coop Online national erhältlich, sondern auch in allen Zentralschweizer Coop Filialen und national in dutzenden Filialen der Spar Gruppe. Damit legt man den Grundstein für die weitere Verfügbarkeit und eine Expansion über die Landesgrenzen hinweg. 

    Groß, Online, Zwischenhandel und nun auch der nationale Detailhandel Chipeño deckt zwischenzeitlich die wichtigsten Absatzkanäle ab und ebnet damit den Weg für die Nationalisierung der Marke. Der Großhandel ist dabei in der Vorreiterrolle. Mit TopCC ist das erste nationale Listing unter Dach und Fach. Auch bei der Prodega steht man kurz vor einem nationalen Abverkauf der ChipeñoSaucen.

    Diese neuen Absatzkanäle haben viele positive Effekte, sagt Graf Samuel, CoFounder von Chipeño:Die Wahrnehmung der Marke sowie die Chancen für neue Partner und Kooperationen steigen. Auch hinsichtlich der Finanzierung des Wachstums von Chipeño schaffen diese Deals neue Perspektiven.”

    Inspiriert von Reisen und fremden Kulturen und passend zu jedem Gericht: Sei es eine St. Galler Bratwurst, ein Sandwich, Gemüse, Burger, Sushi oder Fajita. Die Chipeño Sauce hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Fans gewonnen. Mit ihrem rauchigscharfen Geschmack hat sie die gelangweilten Gaumen der Schweizer und Schweizerinnen aufgeweckt und neu belebt. Anfang 2021 lancierte das junge Zentralschweizer Unternehmen zwei weitere Saucen, nach veganer Rezeptur.

    Mehr zu Chipeño auf www.chipeno.ch/de.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews