• DMK Group baut Lizenzgeschäft im Eisbereich weiter aus, darunter auch bei veganen Produkten



    dmk eis produktion
    © DMK GROUP

    DMK schließt neue Partnerschaften mit den Marken Katjes, afri, Bluna und PITÚ

    Mit vier neuen Lizenzpartnerschaften startet die DMK Group in die neue Eissaison. Damit setzt das Unternehmen seinen Kurs im Eisgeschäft fort und fokussiert sich weiter auf das – auch in der Corona Pandemie – wachstumsstarke Markengeschäft.

    Pandemiebedingt blickt die gesamte Eisbranche auf ein herausforderndes Jahr 2021 zurück. Dennoch konnte sich die DMK Group in ihrem Markengeschäft positiv entwickeln.

    „Wir haben uns durch den konsequenten Auf- und Ausbau unserer Markenkooperationen ein gutes Grundgerüst erarbeitet, mit dem wir die Auswirkungen der Pandemie auf unser Geschäft reduzieren konnten. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass sich die Nachfrage weiterhin in Richtung Markenprodukte entwickelt“, erklärt Marcus-Dominic Hauck, COO des Geschäftsbereichs Eis. „Verzehranlässe ändern sich und die Konsumenten greifen zunehmend ganzjährig in die Eistruhen. Dabei setzen sie vor allem auf starke Marken. Auch wenn wir ein herausforderndes Jahr hinter uns haben, unterstreichen unsere neuen Kooperationen, dass wir den richtigen strategischen Kurs eingeschlagen haben.“

    © DMK GROUP

    Weitere Lizenzmarken an Bord

    Nachdem DMK ICE CREAM bereits mit Ahoj-Brause und Treets – The Peanut Company starke Marken der Katjes Fassin Gruppe lizensiert hat, wird die Kooperation in diesem Jahr auch auf die Dachmarke Katjes ausgedehnt. Für den Innovationstreiber im Süßwarenmarkt hat die DMK Group ihr erstes veganes Markeneis entwickelt, das ab April im Handel erhältlich sein wird. Mit dem „Katjes Grün-Ohr-Hase Eis“ bringt das Unternehmen erstmals den Geschmack des beliebten veganen Fruchtgummis in die Eistruhen. Weißes Kirscheis, verstrudelt mit rosa Himbeereis und grüner Erdbeersoße sorgen für die bekannte Grün-Ohr-Hase Optik und herrlich cremigen Geschmack. Das Eis wird auf Haferbasis hergestellt und enthält ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe.

    Darüber hinaus kommen mit afri und Bluna zwei weitere Wachstumsmarken in die Eistruhen des Handels. Mit Original afri Cola und Bluna Orange Geschmack am Stiel, flankiert von einem einzigartigen und aufmerksamkeitsstarken Produktdesign, sollen die Kultmarken in Eisform für neue Impulse sorgen. Diesen Weg geht DMK Eis auch mit PITÚ, der Nr. 1 bei Cachaça und synonym für Caipirinha. So setzt „PITÚ Frozen Caipirinha Style“ den beliebten Cocktail als erfrischendes Sorbet im Slush Eis Stil um.

    Weitere Informationen dazu auf www.dmk.de.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews