Food & Beverage

Else Nutrition betritt den britischen Markt und plant weitere Expansion in Europa

Else Nutrition Holdings Inc. gibt die Produkteinführung seiner pflanzlichen Trinknahrung für Kleinkinder im Vereinigten Königreich bekannt.

Die pflanzliche, milchfreie Vollwertnahrung für Kleinkinder von Else ist jetzt landesweit über Partnerschaften mit führenden britischen Händlern erhältlich und wird bald auch online über Amazon.uk verfügbar sein. Die Produkteinführung im Vereinigten Königreich markiert dabei einen Meilenstein für Else.

Bereits im März dieses Jahres kündigte Else Nutrition den kommerziellen Produktionsbetrieb in Europa an, mit dem Ziel, das Produktionsvolumen zu erhöhen und in neue internationale Märkte zu expandieren. Die Produkteinführung auf dem britischen Markt stellt den ersten Vorstoß des Unternehmens in den mehrere Milliarden Dollar schweren europäischen Markt dar.

Der europäische Markt für Babynahrung

Die zu über 90 % vollwertige Formel von Else Nutrition bietet im Vereinigten Königreich eine nachhaltige und gesundheitsbewusste Alternative.

„Der Eintritt in den britischen Markt ist für uns und für gesundheitsbewusste Familien bahnbrechend, da wir unsere Produkte sowohl online als auch in den Geschäften einführen“, erklärte Hamutal Yitzhak, CEO von Else Nutrition.

© Else Nutrition

„Das Vereinigte Königreich stellt unseren ersten Eintritt in den lukrativen europäischen Markt dar, und wir erwarten, dass wir kurzfristig in weitere europäische Märkte vordringen werden. Außerdem ist Europa angesichts der Präferenzen der Verbraucher und der Tendenz hin zu gesünderen und nährstoffreichen pflanzlichen Optionen, insbesondere für Kinder, ein idealer Markt für unsere Produkte. Das Feedback von unseren Partnern ist außerordentlich positiv, und wir gehen davon aus, dass wir demnächst wichtige anstehende Meilensteine melden können“, erklärt er weiter.

Der europäische Markt für Babynahrung beläuft sich auf einen Umsatz von 17,42 Milliarden USD im Jahr 2023 und soll Prognosen zufolge 2024 ein Volumenwachstum von 3,9 % aufweisen. Der Markt soll voraussichtlich jährlich um 5,78 % (CAGR 2023-2028) wachsen. Im weltweiten Vergleich beträgt der in China generierte Umsatz im Jahr 2023 1,854 Milliarden USD.

Der Markt für Babynahrung im Vereinigten Königreich wird auf einen Umsatz von 960 Millionen GBP (£) geschätzt, und es wird prognostiziert, dass er zwischen 2023 und 2028 um insgesamt 182,3 Millionen GBP (£) (+18,98 %) weiter zulegen wird. Insbesondere wies der Umsatz des Segments Babynahrung in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum auf.

Der europäische Markt für Babynahrung verzeichnet aufgrund der Zunahme der Bevölkerung durch die Baby Boomer sowie eine wachsende Erwerbsbeteiligung von Frauen Wachstum, was die Akzeptanz von Milchpulver und der Zubereitung von Babynahrung erhöht hat. Im Zuge des zunehmenden Gesundheitsbewusstseins der Konsumenten sind Eltern auf der Suche nach minimal verarbeiteter und natürlicher Babynahrung, damit sie die gesunde Entwicklung ihrer Kinder unterstützen können. Der Sektor Bio-Babynahrung weist erhebliches Wachstum auf dem lokalen Markt für Säuglingsnahrung auf, da die Vorteile von Bio-Produkten inzwischen besser bekannt sind.

Weitere Informationen unter: elsenutrition.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.