Fleisch- und Fischalternativen

Foodtech Startup Planted lanciert planted.chicken Tenders

Planted chicken tenders und Pommes
© Planted Foods AG

Das Schweizer Foodtech-Startup Planted kündigt die Markteinführung seiner neuen veganen Pouletstücke im Ganzen, die planted.chicken Tenders, an.

In der Schweiz werden die planted.chicken Tenders in Zusammenarbeit mit der Familie Wiesner Gastronomie auf den Markt gebracht und ab 20. September in deren Miss Miu Filialen in Zürich und Zug im Gericht „Magic Midnight Touch” für Konsumenten erhältlich sein.

Für die Herstellung des neuen Produktes verwendet Planted nach eigenen Angaben nur natürliche Zutaten: So kommen bei der Produktion von planted.chicken Tenders Wasser, Proteine & Fasern von der Gelberbse, Rapsöl, Salz, Hefe, Gewürze und Weizenmehl zum Einsatz. Damit möchte das Unternehmen seinem Grundsatz, dem Verzicht auf Zusatzstoffe, treu bleiben.

Planted chicken tenders menü
© Planted Foods AG

Zusammenarbeit mit der Familie Wiesner Gastronomie

Seit 2020 arbeitet Planted mit der Familie Wiesner Gastronomie zusammen und ist in deren Restaurants Miss Miu, The Butcher & his daughter sowie Nooch Asian Kitchen konstant auf der Karte. Daniel Wiesner, Co-Lead Strategy & Innovation, sagt: „Wir versuchen mit unseren Restaurants und dem Miss Miu spannende Innovationen und emotionale Erlebnisse in der Schweizer Gastronomie voranzutreiben. In unserem Fokus stehen dabei nicht nur außergewöhnliche Restaurantkonzepte und kulinarische Vielfalt, sondern auch unser 7-Punkte Plan für soziales und ökologisches Handeln. Die Nachhaltigkeit ist mir persönlich wie auch uns als Familienunternehmen extrem wichtig und als eines der zentralen Themen optimieren wir fortlaufend das Food Angebot von pflanzenbasierten Fleischalternativen in unseren Restaurants.“

„Die schon lange und tiefe Partnerschaft mit Planted ist für uns deshalb auch sehr zentral und bietet immer wieder inspirierende Möglichkeiten, Fleischalternativen in kulinarische Genusserlebnisse zu verwandeln – wie aktuell mit dem Launch der sehr leckeren Korean planted.chicken Tenders (Magic Midnight Touch), die wir exklusiv in unseren Miss Miu Restaurants anbieten,“ erklärt Wiesner weiter.

Die planted.chicken Tenders kommen ab dem 20. September in den Miss Miu Filialen in Zürich und Zug im Gericht „Magic Midnight Touch” auf die Karte. Eine Ausweitung des Angebots für den Einzelhandel folgt im kommenden Jahr.

Mehr zum neuen Produkt auf www.eatplanted.com/de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!