Fleisch- und Fischalternativen

Sophies Kitchen geht eine Partnerschaft mit dem führenden Meeresfrüchtehändler Southwind Foods ein

Sophies Kitchen Meeresfrüchte
© Billy Goat Brands

Sophies Kitchen erhält einen Hauptvertriebsvertrag und profitiert von Southwinds engagiertem nationalen Vertriebsteam und Zehntausenden von Vertriebsstellen

Billy Goat Brands Ltd., eine Venture Capital-Plattform, die sich auf die Identifizierung, das Sponsoring und die Gründung von Unternehmen mit Schwerpunkt auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) in der Meereswirtschaft konzentriert, gibt bekannt, dass sein Portfoliounternehmen Sophies Kitchen Inc. eine Partnerschaft mit Southwind Foods, LLC eingegangen ist, um seine pflanzlichen Meeresfrüchte, Fisch und andere Proteinoptionen zusammen mit den Produkten des Meeresfrüchte-Großhändlers, einem Mehrgenerationen-Unternehmen, anzubieten.

Durch diese Vereinbarung erhält Sophies Kitchen einen Hauptvertriebsvertrag und profitiert von Southwinds engagiertem nationalen Vertriebsteam und Zehntausenden von Vertriebsstellen für seine Produkte in Gastronomiebetrieben (Einrichtungen und Restaurants), Einzelhandelsgeschäften und Lebensmittelketten.

Southwind ist mit einem Jahresumsatz von über 550.000.000 USD ein hoch angesehener Branchenführer im Bereich Meeresfrüchte und wird Sophies Kitchen im Rahmen dieses neuen Hauptvertriebsvertrags und der Equity-Partnerschaft nachhaltig unterstützen und sich für dessen Umsatzwachstum, Produktentwicklung und Kundenbetreuung einsetzen. Mit den Plänen für eine schrittweise Einführung der Produkte des Portfoliounternehmens markiert die Partnerschaft den Einstieg des Familienunternehmens Southwind in den Bereich der pflanzlichen Lebensmittel. Das Management ist der Ansicht, dass das Vertriebs-Joint-Venture für beide Seiten von Vorteil ist, da es Southwind in die Lage versetzen soll, seinen Kunden dabei zu helfen, die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach köstlich schmeckenden, gesunden, pflanzlichen Alternativen zu erfüllen.

Sophies Kitchen Meeresfrüchte
© Sophie’s Kitchen

Nach einer umfangreichen Suche und Due Diligence kam die Familie Galletti als Eigentümer von Southwind zu dem Schluss, dass Sophies Kitchen der beste Partner für pflanzliche Proteine für ihr Unternehmen ist. Darüber hinaus hat die Familie Galletti eine Vertriebsabteilung für pflanzliche Produkte eingerichtet und konzentriert sich darauf, dieses Segment auszubauen und die Produkte von Sophies Kitchen über das umfangreiche Vertriebsnetz von Southwind zu verkaufen. Seit Abschluss des Hauptvertriebsvertrags haben die beiden Unternehmen bereits mit der Entwicklung neuer Produkte begonnen, die das aktuelle pflanzliche Portfolio von Sophies Kitchen ergänzen und verbessern werden.

Als Hersteller von pflanzlichem Thunfisch, geräuchertem Lachs, Fischfilets, Krabbenküchlein und panierten Shrimps freut sich Sophies Kitchen auf den Tag, an dem pflanzliches Eiweiß auf jeder Speisekarte, in jedem Geschäft und auf jedem Mittagstisch in Schulen zu finden ist. Die Kombination aus der Vertriebserfahrung von Southwind und der Rolle von Sophies Kitchen ein Marktführer für pflanzliche Meeresfrüchte wird die Infrastruktur und die Wachstumsplattform bieten, um sicherzustellen, dass diese Vision Wirklichkeit wird.

Sophies Kitchen Meeresfrüchte
© Sophie’s Kitchen

“Wir freuen uns sehr, dass Sophies Kitchen diesen Hauptvertriebsvertrag und die Equity-Partnerschaft mit Southwind eingegangen ist, die Sophies Kitchen erhebliche Wachstumschancen eröffnen wird. Die Partnerschaft mit einer Organisation, die über so tief verwurzelte Vertriebskapazitäten in ganz Nordamerika verfügt, ist ein wichtiger Meilenstein für GOATs Portfoliounternehmen. Und ich freue mich sehr darauf, die köstlichen neuen Produkte zu probieren, die die Lebensmittelwissenschaftler der beiden Unternehmen bereits gemeinsam entwickelt haben”, sagt Tony Harris, Chief Executive Officer und Vorsitzender von GOAT, und fügte hinzu: “Ich möchte Miles, als CEO von Sophies Kitchen, und seinem gesamten Team zu diesem Erfolg gratulieren und dazu, dass sie ihr Geschäft auf sinnvolle Weise weiter ausbauen. Das GOAT-Team ist sehr stolz auf sein Eckpfeiler-Investment, Sophies Kitchen.”

Southwind Foods ist ein Gigant in der Lebensmittelbranche, der in Zehntausenden von Einzelhandelsgeschäften in den USA platziert ist und einen Jahresumsatz von mehr als 550.000.000 USD erzielt”, meint Dr. Miles Woodruff, CEO und Mitgründer von Sophies Kitchen. “Als Familienunternehmen denken sie generationenübergreifend und wir fühlen uns geehrt, die Familie Galletti an unserer Seite zu haben, während wir daran arbeiten, den Konsum von pflanzlichen Lebensmitteln in den USA und auf der ganzen Welt rasch zu steigern.”

“Wir sind äußerst erfreut, dass Sophies Kitchen uns ausgewählt hat, um Teil der pflanzlichen Bewegung zu sein. Southwind hat eine lange Tradition darin, seine Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und andere wichtige Stakeholder über nachhaltige Meeresfrüchte und die Bedeutung eines umweltbewussten Verhaltens aufzuklären. Die Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks und das Angebot einer großen Auswahl an Proteinen sind zwei Versprechen, die wir mit Stolz erfüllen. Die Partnerschaft mit Sophies Kitchen unterstreicht unser Engagement, innovative Lösungen zu schaffen, die das Wohlbefinden der Menschen und des Planeten fördern”, kommentiert Paul Galletti, Eigentümer und Partner von Southwind. “Sophies Kitchen und Southwind Foods haben beide eine langfristige Vision, die sich auf die Nachhaltigkeit unserer Fischereien und unseres Planeten konzentriert. Gemeinsam werden unsere Unternehmen unsere Ozeane, Menschen und zukünftige Generationen schützen, fügte Herr Galletti hinzu.”

Mehr zu den Produkten von Sohies Kitchen finden Sie unter www.sophieskitchen.com.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!