• EHZ bestätigt: Loryma Inhaltsstoffe Halal zertifiziert



    © Loryma

    Nach Angaben des Europäischen Instituts für Halal-Zertifizierung (EHZ) entsprechen alle Loryma-Zutaten dem Halal-Standard.

    Zu den Halal-zertifizierten Produkten zählen zum Beispiel die Weizentexturate (Lory® Tex), die Bindekomponenten der Lory® Bind Reihe, verschiedene Überzüge und Panaden, Stärkemischungen, Stabilisierungssysteme und Lory® Protein. Diese Produkte werden als Texturgeber für pflanzliche Fleischalternativen und zur Optimierung einer breiten Palette von Anwendungen eingesetzt. Loryma hat den Zertifizierungsprozess aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach solchen Produkten initiiert.

    Das Halal-Zertifikat bestätigt, dass die funktionellen Mischungen keine nach islamischem Recht verbotenen Substanzen enthalten. Jüngste Analysen der Imarc Group beziffern den weltweiten Markt für Halal-Produkte auf fast zwei Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 und prognostizieren ein durchschnittliches jährliches Wachstum von mehr als elf Prozent im Zeitraum 2022-2027.

    “Das Halal-Zertifikat wird von Kunden aus muslimischen Ländern stark nachgefragt und ist von großer Bedeutung. Wir freuen uns daher, dass unsere Produkte die Anforderungen erfüllen”, sagt Henrik Hetzer, Geschäftsführer von Loryma.

    Mehr zu den Produkten von Loryma auf www.crespeldeitersgroup.com/de/loryma/.

    Stellenanzeigen



    mehr Stellenanzeigen
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews