Netto bringt den Beyond Burger am 8. August dauerhaft zurück

Beyond Meat Burger ab 8.8 dauerhaft in vielen Netto-Filialen

Der vegane Burger-Sommer geht auch bei Netto weiter, es ist laut Netto das Comeback des Sommers 2019: Nach einer erfolgreichen nationalen Verkaufsaktion von Netto Marken-Discount im Juli kommt der Beyond Meat Burger jetzt dauerhaft zurück in rund 770 Netto-Filialen im Großteil von Nordrhein-Westfalen sowie im Norden von Rheinland-Pfalz. Damit reagiert Netto vor allem auf die äußerst positive Kundenresonanz im Ruhrgebiet und bringt den Trend-Burger zurück in die SB-Frischeregale: Fans können den veganen Burger ab 8. August dauerhaft in den Netto-Filialen in dieser Region kaufen. Netto ist der erste und bisher einzige Händler in Deutschland, der den Beyond Meat Burger im SB-Frischeregal dauerhaft anbietet.

Der Beyond Meat Burger (2 x 113,5 Gramm Patties) ist bei Netto Marken-Discount ab Donnerstag, 8. August, in rund 770 Filialen in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens sowie im nördlichen Rheinland-Pfalz zu einem Preis von 4,99 Euro pro Packung erhältlich. Die Burger-Patties bestehen hauptsächlich aus Erbsenprotein, Wasser, Raps- und Kokosöl. Sie verzichten auf gentechnisch veränderte Organismen (GMO) und sind frei von Gluten und Soja. Die rote Farbe erhalten die Burger-Patties insbesondere durch Rote-Beete-Saft. Der pflanzliche Beyond Meat Burger hat mehr Protein und weniger gesättigte und ungesättigte Fettsäuren als der herkömmliche Rindfleisch-Burgern. Der Beyond Meat Burger ist also nicht nur etwas für vegane und vegetarische Verbraucher, sondern auch für Netto-Kunden, die Wert auf bewusste Ernährung legen.

“Die Reaktion auf unsere bundesweite Burger-Aktion im Juli war im Ruhrgebiet besonders positiv. Jetzt reagieren wird auf diese Kundennachfrage und bieten den Beyond Meat Burger dauerhaft in unseren Frischeregalen in fast ganz NRW und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz an”, erklärt Christina Stylianou, Leiterin Netto-Unternehmenskommunikation. Je nach Warenverfügbarkeit und Kundennachfrage plant das Unternehmen den beliebten Burger künftig in zusätzlichen Netto-Filialen weiterer Regionen zu verkaufen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.