Food & Beverage

Grand Cru Bâtons – neue vegane Edelschokoladen mit Kakaofruchtsaft von Sprüngli

sprüngli schokolade
© Confiserie Sprüngli AG

Als Pionier der Grand Cru-Schokolade präsentiert Haut Chocolatier Sprüngli neue vegane Pralinés in Form von Bâtons aus drei charaktervollen Grand Cru-Edelschokoladen kombiniert mit frischem Kakaofruchtsaft.

Nachdem Sprüngli 2020 bereits die Weltneuheit “Grand Cru Absolu” aus 100% Kakaofrucht lanciert hat, beweist der Haut Chocolatier erneut Innovationskraft und präsentiert diesen September seine “Grand Cru Bâtons”. Als Pionier der Grand Cru-Schokolade in der Schweiz setzt Sprüngli abermals den frischen Fruchtsaft der Kakaofrucht ein und kreiert so in Kombination mit Edelkakaos aus Venezuela, Ecuador und Bolivien innovativen und veganen Grand Cru-Genuß mit natürlicher Süße.

Bereits vor zwei Jahren bewies Haut Chocolatier Sprüngli mit Grand Cru Absolu Pioniergeist und kreierte die erste Grand Cru-Schokolade aus 100% Kakaofrucht in der Schweiz. Die intensive Grand Cru Absolu-Schokolade besteht aus nur zwei Zutaten: wildwachsende Edelkakaobohnen aus Bolivien und frischem, natürlich-süßem Kakaofruchtsaft und steht damit für Qualität, einmaliges Handwerk und einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Nach eigener Rezeptur kreiert Sprüngli seit 2020 aus diesen zwei Zutaten feinen Schokoladengenuss in Form feinster veganer Truffes Absolu und verwendet die Schokolade Grand Cru Absolu auch als exquisite Zutat ikonischer saisonaler Luxemburgerli.

sprüngli schokolade
© Confiserie Sprüngli AG

Nun kombiniert Sprüngli den natürlichen Kakaofruchtsaft mit weiteren Edelkakaosorten und will damit erneut seine Innovationskraft unterstreichen: Die neuen Grand Cru Bâtons präsentieren edle längliche Pralinés in Form von Bâtons, gefertigt aus Grand Cru Absolu, Grand Cru Maracaibo und Grand Cru Arriba, jeweils vereint mit natürlich-süßem Kakaofruchtsaft, überzogen mit besten, zartschmelzenden Grand Cru-Dunkelschokoladen. Durch die Verwendung des frischen Kakaofruchtsafts fertigt Sprüngli außergewöhnliche Ganaches, deren Kreation höchstes Haute Chocolaterie-Handwerk erfordert. Die Bâtons zeichnen sich durch drei unterschiedliche, charaktervolle und natürliche Schokoladenaromen aus und sind auch für den veganen Genuss geeignet.

Mit den drei Edelschokoladen in der Form von Bâtons lädt Sprüngli auf eine kulinarische Entdeckungsreise nach Südamerika ein. Die Edelkakaobohnen für Bâtons Grand Cru Maracaibo stammen aus Venezuela, jene für Grand Cru Arriba aus Ecuador und für Grand Cru Absolu werden wildwachsende Bohnen aus Bolivien verwendet. Die erlesenen Edelkakaobohnen weltbester Herkunft sind die Essenz der Grand Cru-Schokoladen und machen diese zu wahren Raritäten. Zur Bewahrung seiner hohen Qualitätsansprüche legt Haut Chocolatier Sprüngli großen Wert auf nachhaltigen Anbau bester, natürlicher Ingredienzen und deren schonende Verarbeitung. Durch die ressourcenschonende Verwendung der gesamten Kakaofrucht – mitsamt dem Fruchtsaft – wird den Kakaobauern eine zusätzliche Wertschöpfung ermöglicht.

Schokoladenliebhaber und Connaisseurs können die neuen Geschmacksdimensionen von Grand Cru Bâtons ab dem 20. September entdecken. 120 g Grand Cru Bâtons für Fr. 25.–, erhältlich in allen Sprüngli Verkaufsgeschäften und im Onlineshop.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.