• PlantPlus Foods erweitert seine Präsenz in Nord- und Südamerika durch den Abschluss der Übernahme von Sol Cuisine



    PlantPlus Foods vegane produkte
    © PlantPlus Foods, LLC

    PlantPlus Foods nutzt die hohe Nachfrage nach pflanzlichen Proteinen und baut ein robustes Portfolio an Auswahlmöglichkeiten und ein vertikal integriertes Ökosystem auf

    PlantPlus Foods, LLC, die neue Generation von pflanzlichen Lebensmitteln und ein Joint Venture zwischen ADM, einem weltweit führenden Unternehmen für Lebensmittel- und Ernährungslösungen, und Marfrig, einem der führenden Unternehmen im Proteinsektor, ist stolz darauf, seine Portfolioerweiterung in Nordamerika mit der abgeschlossenen Übernahme von Sol Cuisine Ltd. bekannt zu geben, nachdem kürzlich die Übernahme von DEW Drink Eat Well, LLC (“Hilary’s”) angekündigt wurde.

    Mit diesen strategischen Übernahmen positioniert sich PlantPlus Foods weiter als Branchenführer im Bereich der pflanzlichen Lebensmittel, da das Unternehmen bestrebt ist, mehr hochwertige pflanzliche Eiweißprodukte für flexitarische, fleischessende und vegane Verbraucher in ganz Amerika anzubieten.

    plantplus foods logo
    © PlantPlus Foods, LLC

    Die Übernahme von Sol Cuisine durch PlantPlus Foods erweitert das Portfolio des Unternehmens um pflanzliche und fleischähnliche Produkte in Vorspeisen, Hauptgerichten und fleischähnlichen Komponenten, um die Bedürfnisse der Verbraucher und ihre Lebensweise in verschiedenen Kategorien besser zu erfüllen. Mit dem breit gefächerten Portfolio kann PlantPlus Foods seine skalierten Rohmaterialien, die hohe Produktionskapazität und die Vertriebskapazitäten der Muttergesellschaften und strategischen Partner erweitern. Diese Fähigkeiten ermöglichen ein durchgängiges, vertikal integriertes Ökosystem zur Unterstützung einer reichhaltigen Auswahl an pflanzlichen Proteinen.

    Die hohe Nachfrage nach zugänglichen und ernährungsphysiologisch hochwertigen Produkten auf dem schnell wachsenden nordamerikanischen Markt für pflanzliche Proteine bietet PlantPlus Foods und seinen neu erworbenen Partnern die Möglichkeit, die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen und gleichzeitig das Wachstumspotenzial der Branche zu nutzen. PlantPlus Foods ist bestrebt, die Produktion und Kommerzialisierung von pflanzlichen Proteinprodukten zu erweitern, während es Fähigkeiten und Infrastrukturen aufbaut, die der gesamten Branche zugute kommen. PlantPlus Foods wird weiterhin die weißen Flecken in der Branche identifizieren und angehen und gleichzeitig Lösungen anbieten, um den Zugang zu mehr pflanzlichen Proteinprodukten zu verbessern – damit die Branche ihr enormes Potenzial ausschöpfen kann.

    sol cuisine burger
    © Sol Cuisine

    “Die pflanzliche Industrie ist ein aufregender Bereich und wir freuen uns auf diese nächste Phase mit unseren neuen Akquisitionen, während wir weiterhin pflanzliche Fleischalternativen in ganz Amerika einführen und innovieren”, sagte John Pinto, PlantPlus Foods CEO. “Wir freuen uns darauf, unsere Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt auszubauen und gleichzeitig unseren südamerikanischen Kundenstamm und führende Kunden zu pflegen. Indem wir die leidenschaftlichen Gemeinschaften in der Pflanzen-, Flexitarier- und Fleischindustrie nutzen, wollen wir ihnen mit unseren Produkten, wie sie von Sol Cuisine und Hilary’s fachmännisch hergestellt werden, bessere Zutaten bieten. Wir blicken in die Zukunft der Naturkostbranche und planen eine weitere Expansion in Nordamerika.”

    “Wir wollen die weißen Flecken auf dem Markt für pflanzliche Produkte weiter füllen und freuen uns, Hand in Hand mit PlantPlus Foods zu arbeiten, um die Innovation mit pflanzlichen Optionen fortzusetzen”, sagte John Flanagan, CEO von Sol Cuisine. “Diese Integration mehrerer Unternehmen wird uns in Zukunft ein enormes Wachstum und viele Möglichkeiten eröffnen.”

    Weitere Informationen unter www.plantplusfoodsnorthamerica.com.

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews