• Veganuary-Gründer startet mit der Vegan Fried Chick*n Company ein eigenes Unternehmen für pflanzliches Hühnerfleisch



    Matthew Glover, der vegane Serienunternehmer und Gründer mehrerer veganer Projekte wie Veganuary, Million Dollar Vegan und Veg Capital, verkündete vor kurzem den Start der Vegan Fried Chick*n Company (VFC) mit dem Ziel, die Hähnchefleischnindustrie zu revolutionieren.

    Gegenüber vegconomist beschreibt Glover seine neuen veganen Hühnerfleischalternativen, die aus Weizeneiweiß hergestellt werden und soja- und nussfrei sind, folgendermaßen: “Es sieht aus wie Hühnchen, schmeckt wie Hühnchen und ist für Fleischfresser gemacht und für Veganer geeignet. Wir sind geschmacklich bereits vergleichbar und unser Ziel ist es, unsere pflanzlichen Altrenativen gegenüber konventionellem Brathähnchen auf globaler Ebene in Bezug auf Preis und Komfort konkurrenzfähig zu machen.”

    VFC-Gründer Matthew Glover und Adam Lyons © Better Than Meat Ltd

    Das neue Unternehmen wurde von Glover zusammen mit dem renommierten Koch und Gastronomen Adam Lyons gegründet. Glover kommentiert: “Wir sind ein aktivistisches Unternehmen. Wir haben das Unternehmen gegründet, weil uns die Ungerechtigkeit der Massentierhaltung sehr am Herzen liegt. Der Einsatz für die Tiere steht im Mittelpunkt unserer Mission und der Verkauf von köstlichen veganen Hähnchenprodukten wird uns helfen, unsere Botschaft zu verbreiten und viele Millionen Hühner vor Leid zu bewahren.”

    Glover ist ein echtes Schwergewicht der veganen Bewegung und hat mit seinem veganen Investmentfonds Veg Capital bereits zahlreiche erfolgreiche vegane Lebensmittelunternehmen wie “The VeganKind” und “The Mighty Pea” mit auf den Weg gebracht. Mit VFC wendet er sich nun für das Jahr 2021 und darüber hinaus den “größten Opfern der Massentierhaltung” zu – Hühnern.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address