• Planted erobert weiterhin die Sternegastronomie und lanciert mit Nenad Mlinarevic eine Limited Edition



    planted miso
    © Planted Foods AG

    Das Schweizer Startup Planted und der Schweizer Spitzenkoch Nenad Mlinarevic arbeiten für eine weitere Limited Edition zusammen – planted.pulled Miso. Für die langfristig angelegte Kooperation sind die Planted Produkte planted.chicken und planted.pulled bereits seit längerem im pflanzenbasierten Menü des Gault Millau sowie Michelin Stern Restaurants von Nenad Mlinarevic „Neue Taverne” zu finden.

    Für Planted leisten Fleischersatzprodukte mit stimmigen Inhaltsstoffen einen wichtigen Beitrag zu einer gesünderen und klimafreundlicheren Ernährung. Dabei ist die Vision von Planted, nachhaltig produzierte Produkte aus so wenig wie möglich und zu 100 Prozent natürlichen Zutaten, aber vollem Geschmack sowie mit perfektem Biss zu entwickeln. Und hier trifft das Schweizer Unternehmen auf Nenad Mlinarevic, der mit seiner Leidenschaft für intensive Aromen auf qualitativ hochwertige Produkte setzt.

    Nenad Mlinarevic kocht
    Nenad Mlinarevic © Planted Foods AG

    Mit ihrer Zusammenarbeit gelingt es Planted und Mlinarevic, Fleisch aus Pflanzen auf ein gehobenes Gastronomieniveau zu bringen. „Nenad ist ein herausragender Chef und die Zusammenarbeit mit ihm ist für uns sehr bereichernd. Seine Expertise mit Fokus auf die pflanzenbasierte Küche ist die optimale Inspiration für unser Produktentwicklungsteam. So können wir nachhaltige, gesunde und vor allem noch genussvollere Produkte auf den Markt bringen, die Konsument:innen überzeugen!”, sagt Dr. Judith Wemmer, Geschäftsleitungsmitglied und bei Planted für die Produktentwicklung verantwortlich.

    Nenad Mlinarevic wurde 2016 vom Gault Millau als “Koch des Jahres” ausgezeichnet. Mit seinem Zürcher Restaurant Neue Taverne erhielt er den ersten Michelin-Stern für pflanzliche Küche in der Schweiz und wurde 2021 zum Besten “pflanzenbasierten Restaurant des Jahres” gekürt. “Ich kann mir meine Speisekarte nicht mehr ohne Planted vorstellen. Das Bento Signature Dish ist eines der Lieblingsgerichte meiner Gäste in der Neuen Taverne, mit der Limited Edition kann man es jetzt auch zu Hause geniessen – ein tolles Gericht zum Teilen mit Freunden.” führt Nenad begeistert aus.

    Die neue Limited Edition by Nenad ist dank der leckeren Miso Marinade voller Umami, auch bekannt als „fünfter Geschmack”. Die köstliche Kreation aus Sojasauce, Miso-Paste, Limetten und Sweet-Chili ist ein Geschmackserlebnis für alle Sinne.

    planted miso
    © Planted Foods AG

    Die Limited Edition planted.pulled Miso ist im Mai 2022 für vier Wochen exklusiv und limitiert bei Coop und im Planted Online-Shop erhältlich. Planted ist in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und seit Kurzem auch in Großbritannien in Restaurants und im Einzelhandel sowie im europaweiten eigenen Webshop erhältlich.

    Die Gastronomie ist ein wichtiger Kanal für Planted, denn sie ermöglicht, dass Konsumenten perfekt zubereitete pflanzenbasierte Gerichte zum ersten Mal probieren können. Planted ist jedoch zunehmend auch wichtiger Partner der Gastronomen, denn es gibt eine rasant steigende Konsumentennachfrage nach nachhaltigen Gerichten. Zudem bringen Betriebe zunehmend auch ihre Nachhaltigkeitsstrategie mit ein. Der Blick auf die Menükarte, also nicht nur auf den Betrieb selbst, wird da ein wichtiger Ansatzpunkt.

    Mehr zu den Produkten von Planted auf www.en.eatplanted.com.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews