• Green Rebel bringt in Kooperation mit Starbucks Indonesien pflanzliche Fleischbällchen auf den Markt



    Voiced by Amazon Polly

    © Green Rebel

    Das aus Indonesien stammende Startup-Unternehmen Green Rebel hat sich mit Starbucks Indonesia zusammengetan, um das erste vegane Sandwich der Kette mit BBQ-Fleischbällchen auf Pflanzenbasis auf den Markt zu bringen. Dieses neue Angebot ist Teil eines nationalen Rollouts von Green Rebel-Menüoptionen, einschließlich neuer pflanzlicher Backwaren mit den “Beefless Chunks” und “Beefless Pattys” des Unternehmens.

    Das fleischlose Menüangebot wurde ursprünglich im Februar in 57 Filialen in Jakarta und Bali eingeführt und entwickelte sich sofort zu einem Verkaufsschlager, was Starbucks zu der Entscheidung veranlasste, die Einführung auf nunmehr über 460 Filialen landesweit auszuweiten.

    Die Einführung des neuen veganen Menüs ist eine Reaktion auf die sich ändernden Ernährungsgewohnheiten der indonesischen Verbraucher, die zunehmend nach gesünderen Alternativen Ausschau halten. Das neue Starbucks-Sandwich wird mit pflanzlichen Fleischbällchen aus gentechnikfreiem Sojaprotein mit BBQ-Geschmack angeboten, welche speziell auf den indonesischen Verbrauchergeschmack zugeschnitten ist.

    © Green Rebel

    “Der Grund, warum es Green Rebel gibt, ist, dass wir pflanzenbasiertes Fleisch demokratisieren wollen. Wir wollen nicht, dass es nur in der gehobenen Gastronomie und in reinen Vegan-Restaurants erhältlich ist. Wir wollen, dass Menschen, die häufig in Cafés und Fast-Casual-Ketten gehen, in die Lage versetzt werden, gesündere und nachhaltigere Entscheidungen zu treffen. Die Zusammenarbeit mit landesweiten QSRs hilft uns bei der Umsetzung unserer Mission, pflanzenbasierte Lebensmittel besser zugänglich zu machen. Wir freuen uns darauf, mit globalen Marken zusammenzuarbeiten, um pflanzliche Angebote einzuführen und fühlen uns geehrt, mit einer ikonischen und fortschrittlichen Marke wie Starbucks zusammenzuarbeiten”, sagte Helga Angelina Tjahjadi, Mitgründerin und CEO von Green Rebel Foods & Burgreens.

    Neben Starbucks hat Green Rebel erst kürzlich sein Beefless Steak, Asiens erstes pflanzliches Vollkornsteak, bei Pepper Lunch (japanisches DIY Steakhouse mit 50+ Filialen) und Abuba Steak (29 Filialen) Anfang Juni dieses Jahres eingeführt. Diese neuen Produkte ergänzen ein Sortiment von mehr als 13 Produkten, die im Einzelhandel erhältlich sind und auf die Geschmäcker Südostasiens zugeschnitten sind, darunter Chick’n Satay, Chick’n Katsu und Beefless Rendang.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address