Lieferdienst Deliveroo verzeichnet steigende Nachfrage nach veganen Speisen

Deliveroo Logo
© Deliveroo
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Auch bei Lieferdiensten werden rein pflanzliche Gerichte und Mahlzeiten von deutschen Konsumenten immer stärker nachgefragt. So haben sich die veganen Bestellungen in Deutschland beim bekannten Lieferdienst Deliveroo in den vergangenen zwölf Monaten um ganze 77 Prozent erhöht. Um diese veganen Kunden bedienen zu können, arbeitet Deliveroo vermehrt mit Restaurants zusammen, welche fleischfreie und pflanzenbasierte Gerichte auf der Karte haben oder sich sogar auf diese spezialisieren. Dazu gehören unter anderem “Pizzare VEGAN Gourmet” aus Berlin und das vietnamesische Restaurant “Ban Canteen” in Hamburg.

Pflanzliche Alternativen für klassische Liefergerichte wie Sushi oder Pizza sind nicht immer einfach zu finden. Bei Deliveroo möchte man die ca 1,3 Millionen Menschen in Deutschland (Tendenz steigend), die sich vegan ernähren, unterstützen und ihnen ein umfassendes Abgebot veganer Speisen anbieten. Deshalb setzt der Lieferdienst nun verstärkt auf pflanzliche und tierfreie Produkte und ermöglicht den Kunden die Wahl verschiedener Gerichte von trendigen veganen Restaurants.

Deliveroo_Pizzare
Deliveroo Pizzare © Deliveroo

Zu den Angeboten zählt beispielsweise die “Pizza Avocado and Hamp Seeds” von der berliner Pizzare VEGAN Gourmet. Ziel dieses innovativen Restaurants ist es, vegane Gerichte mit echtem italienischem Geschmack zu kreieren. Basis seien stets die besten Bio-Vegan-Ersatzprodukte des europäischen Marktes sowie nur frisch zubereitetes, italienisches Gemüse. Ab Herbst können Deliveroo Kunden bei Pizzare auch glutenfreie Menüs von der Vorspeise bis zum Nachtisch bestellen. 

Auch vegane vietnamesische Gerichte gehören zur Auswahl des preisgekrönten Lieferservice. So z.B. die beliebte “All in a Bowl Dau Hu Xa vegan” des hamburger Restaurants  Ban Canteen. Seitan, Tofu und Pilze seien der beste Fleisch- und Milchersatz in der veganen Küche. Der Trend in Hamburg und darüber hinaus gehe eindeutig zu regionalen und saisonalen Produkten sowie bewusstem Essgenuss.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest