• Modern Meat kündigt Vertrieb durch Gordon Food Service (GFS) an



    Voiced by Amazon Polly

    © The Modern Meat

    Modern Meat hat vor kurzem bekannt gegeben, dass seine Produktlinie von Fleischalternativen nun durch Gordon Food Service (GFS) vertrieben wird. Dies ermöglicht den meisten Restaurants in den USA den direkten Zugang zu Modern Meat Produkten.

    GFS ist seit über 120 Jahren im Geschäft und hat sich einen Ruf aufgebaut, der auf seinen Grundwerten und seinem Engagement für Verbesserung, Innovation und verantwortungsvolles Wachstum basiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wyoming, Michigan, führt durchschnittlich 10.000 Artikel pro Distributionszentrum und beliefert über seine 25 Distributionszentren mehr als 100.000 Food-Service-Kunden in Kanada und den USA. GFS ist dafür bekannt, ein umfangreiches Portfolio an Lebensmittelmarken aus aller Welt zu vertreten.

    “Wir sind der Meinung, dass diese Vertriebspartnerschaft mit GFS eine wichtige Rolle bei der Förderung der nationalen Expansion spielen wird, da wir durch die Aufnahme von GFS in unser Vertriebsnetz einen völlig neuen Absatzkanal erschließen. Die überwiegende Mehrheit der Restaurants im ganzen Land bestellt bei GFS, was wiederum unsere Bekanntheit erheblich steigern wird. Wie wir, ist sich auch GFS des wachsenden Verbrauchertrends zu pflanzlichem Fleisch bewusst, und möchte seinen Kunden in der Gastronomie vertrauenswürdige Qualitätsprodukte wie Modern Meat anbieten”, erklärt Tara Haddad, Gründerin und CEO von Modern Plant-Based Foods.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address