Veganismus als Schlüsselfaktor in der Gastronomie

Millennials Logo Generation Y
© Tierney - stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Eine neue Studie, die das Software-Unternehmen Planday unter Millennials durchgeführt hat, zeigt, dass der Veganismus einer der wichtigsten Faktoren ist, die die Gastronomiebranche in Zukunft prägen werden. Laut der Umfrage erwarten Millennials-Konsumenten gesündere, auf Pflanzen basierende und nachhaltige Lebensmitteloptionen anstelle von Fast Food.

75% der Millennials glauben der Studie zufolge, dass vegane, vegetarische und umweltbewusste Restaurants in den nächsten zwei Jahren am gefragtesten sein werden, 49% prognostizieren, dass vegane Restaurants am beliebtesten werden. Nur 25% glauben, dass Fast-Food-Restaurants in Zukunft am meisten gefragt sind. Die Reduzierung von Lebensmittelabfällen hat für 47% der Befragten oberste Priorität, und nur 11% gaben an, dass Nachhaltigkeit für sie keine Rolle spielt.

Der vegane Restaurantunternehmer Loui Blake kommentierte: “Die Ergebnisse dieser Umfrage spiegeln absolut das wider, was wir mit unseren beiden veganen Restaurants, dem Erpingham House in Norfolk und bald auch dem Kalifornia Kitchen in London, zu sehen beginnen. [..] Wir wissen auch, wie wichtig Nachhaltigkeit für unsere Kunden ist und wie wichtig es ist, dass wir alle Schritte, die wir unternehmen, von der Verwendung von Vegware-Kunststoffen bis hin zu CO2-Kompensationssystemen, klar kommunizieren und so unseren Kunden versichern, dass sowohl wir als auch sie ohne Kosten für die Erde speisen.”

Der andere wichtige Treiber, der bei der Umfrage identifiziert wurde, war die zunehmende Beliebtheit von Lieferdienst-Optionen und mehr automatisierte Speiseerlebnisse.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest