Kaufland-Studie zeigt: Vegane Grillalternativen werden immer beliebter

Grillen Kaufland
© Kaufland
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Im Sommer steht Grillen hoch im Kurs. Der Lebensmitteleinzelhändler Kaufland wollte es genauer wissen und hat deshalb eine repräsentative Studie durchgeführt, um herauszufinden: Wie grillen eigentlich die Deutschen? Rund die Hälfte der Bevölkerung heizt demnach mehrmals im Monat den Grill an. Fleisch ist nach wie vor der Klassiker des Grillfests und dazu trinkt man am liebsten Bier. Dennoch ist den Befragten, insbesondere jungen Leuten, Vielfalt auf dem Grill wichtig.

Junge Menschen mögen Vielfalt auf dem Grill

Für acht von zehn Befragten sind Steak, Rippchen und Würstchen die Dauerbrenner. 56 Prozent der Befragten sorgen mit Gemüse für Abwechslung. Ein Viertel grillt gern Käse, dicht gefolgt von Fisch und Meeresfrüchten. Vor allem die jüngere Generation sucht aber nach Alternativen. Sie greift beispielsweise öfter zu veganen Fleischalternativen als ihre Eltern.

In der Altersgruppe der Anfang 20-Jährigen sind auch Burger ein beliebtes Grill-Gut. Besonders im Trend sind derzeit vegane Burger-Patties wie der Incredible Burger von Garden Gourmet, den auch McDonald’s in sein Programm aufgenommen hat. Neben diesem Produkt finden Kunden bei Kaufland alles für den gewünschten Burger, sei es der klassische Cheeseburger, die vegane Alternative oder ein Pulled-Lachs-Burger. “Der Burger, wie wir ihn heute auf dem Grill zubereiten, hat nichts mehr mit Junk-Food zu tun. Man experimentiert jetzt mit hochwertigen Zutaten und ausgefallenen Gewürzmischungen. Ich selbst liebe die Kombination aus Schärfe, Süße und Säure”, so TV-Koch Alex Wahi.

Produktneuheit: Burger aus Buffalowürmern

Heiß gehandelt werden jetzt Insekten-Burger. Exklusiv bietet Kaufland Burger-Patties aus Buffalowürmern an, die vom Bremer Unternehmen Bold Foods hergestellt werden. Ungefähr ein Drittel Proteinpulver aus Buffalowürmern und ein Drittel Gemüse stecken im Patty. Der Insekten-Burger ist eine proteinreiche und nachhaltige Alternative zum Rindfleischburger, denn die Würmer verbrauchen wenig Wasser und stoßen nur geringe Mengen an CO2 aus. Sie liefern außerdem Nährstoffe wie Vitamin B, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe.

Bier ist der beliebteste Begleiter zum Essen

Die Deutschen sind traditionell, was das Getränk zur Speise angeht: Das mit Abstand beliebteste Getränk ist Bier, für 41 Prozent der Befragten gehört es zum Grillfest dazu. “Eine spannende Alternative zu den gängigen Biersorten sind Craft-Biere. Sie sind charaktervoll und intensiv im Geschmack. Ähnlich wie bei Wein hat man unzählige Möglichkeiten, sie zu Speisen zu kombinieren”, erklärt Ferdinand Rau, Bereichsleiter Einkauf Bier bei Kaufland. Der Vollsortimenter bietet eine Vielzahl an Craft-Bieren an. Auch erfrischend und ein Geheimtipp: Cider. Auf die steigende Nachfrage reagiert Kaufland und erweitert die Auswahl des Sommergetränks.

Über die Studie

Kaufland hat gemeinsam mit YouGov 2.031 Deutsche ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht zum Thema Grillen befragt. Die Onlineumfrage wurde im April 2019 durchgeführt.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest