Handel & E-Commerce

Aktion: Vegane Fleischalternativen von Greenforce bei Lidl

Lidl hat sein pflanzliches Sortiment um neue vegane Produktinnovationen erweitert: Mit der Marke “Greenforce – Easy to mix” bietet die Discountkette ihren Kunden ab dem 12. April aktionsweise drei neue vegane Fleischalternativprodukte. Das neue Sortiment umfasst vegane Burger Patties, Frikadellen und Hack, die jeweils auf Erbsenprotein basieren und geschmacklick kaum von echtem Fleisch zu unterscheiden sind.

Die drei neuen Produkte im Lidl-Sortiment sind innovativen Fleischalternativen in Pulverform, die sich einfach zu Hause mit Wasser und Öl anrühren und formen lassen. So müssen die Greenforce-Produkte nich gekühlt werden und kommen mit langem Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Rezepturen sind frei von Gluten, Soja, künstlichen Farbstoffen, Allergenen, Geschmacksverstärkern, Süßstoffen und Laktose.

Weitere Informationen unter www.unternehmen.lidl.de und www.greenforce.com.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

umami logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
Umami Meats meldet Patent für Einzelstammzelltechnologie zum Aufbau von Muskeln und Fett für kultivierte Meeresfrüchte an

natumi logo

Food & Beverage
Neu im Handel: Natumi Mandel Barista

pizza hut beyond meat

Fast Food
Beyond Meat® und Pizza Hut® präsentieren neues Pizza-Angebot für Deutschland

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”