Handel & E-Commerce

Lidl-Eigenmarke “Vemondo” gewinnt Vegan Food Award von PETA

lidl eigenmarke
© Lidl

Eein pflanzlich und gut für das Klima, die Umwelt und das Tierwohl: Lidl erhält für seine Eigenmarke “Vemondo” den Vegan Food Award 2022 der Tierrechtsorganisation PETA in der Kategorie “Beste vegane Eigenmarke”.

Die Jury und Community überzeugte das zunehmend erweiterte Angebot von innovativen und genussvollen veganen Alternativprodukten, die Lidl transparent mit dem gelben V-Label kennzeichnet und in über 3.200 Lidl-Filialen, in verschiedenen Kommunikationskanälen und mit Aktionen wie beispielsweise “Lidls Veganem Kochstudio” in Szene setzt.

“Wir freuen uns sehr, dass unsere Eigenmarke ‘Vemondo’ den ‘Vegan Food Award’ von PETA gewonnen hat. Mit den rein pflanzlichen Produkten wollen wir nicht nur Veganer ansprechen, sondern verschiedenen Esskulturen wie beispielsweise Flexitariern leckere Alternativen im Alltag bieten. Auch zukünftig werden wir unser Sortiment an innovativen pflanzlichen Lebensmitteln kontinuierlich ausbauen und hinsichtlich Geschmack, Optik, Textur und Nachhaltigkeit weiterentwickeln,” sagt Christoph Graf, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl in Deutschland.

vemondo
© Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG

“Vemondo”: Vegane Vielfalt als klimafreundlichere Alternative

Aktuell umfasst die Eigenmarke “Vemondo” rund 50 pflanzliche Produkte von Fleischalternativen über vegane Joghurt und Desserts. Im Vergleich zu tierischen Artikeln verursachen die veganen Produkte weniger CO2-Emissionen. Zudem reduziert Lidl Treibhausgase durch Maßnahmen wie plastiksparende und recyclingfähige Verpackungen oder kürzere Transportwege durch den steigenden Einsatz von deutschem Soja. Die unvermeidbaren Emissionen bei der Herstellung, Verpackung, dem Transport und der Entsorgung gleicht das Unternehmen durch anerkannte Gold-Standard-zertifizierte Klimaschutzprojekte aus. Für mehr Transparenz kennzeichnet der Lebensmitteleinzelhändler die Verpackung dieser klimaneutralen Produkte sukzessive mit dem Logo “klimaneutral” (durch Ausgleichprojekte).

“Lidl zeigt mit der veganen Eigenmarke ‘Vemondo’ vorbildlich, dass genussvolle und rein pflanzliche Geschmackskreationen jederzeit möglich sind. Eine vegane Ernährungsweise ist gut für die Tiere, die Menschen und die Umwelt. Wir hoffen, dass viele weitere Unternehmen der Lebensmittelbranche diesem zukunftsweisenden Beispiel folgen werden und ihr Sortiment ebenfalls vegan und nachhaltig ausrichten. PETA gratuliert zum Gewinn des Vegan Food Awards 2022 in der Kategorie “Beste vegane Eigenmarke”, so Harald Ullmann, Mitgründer und 2. Vorsitzender von PETA Deutschland.

Weitere Informationen zur veganen Vielfalt bei Lidl finden Sie unter www.lidl.de/vegan.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

spar veggie produkte

Handel & E-Commerce
Pflanzenbasierte Ernährung auf dem Vormarsch: Jede dritte Person in Österreich ernährt sich zumindest flexitarisch

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”