Handel & E-Commerce

REWE gibt die Eröffnung einer rein veganen Fleischtheke bekannt

rewe filiale
© REWE Group

Mit rund 3.300 Märkten ist Rewe nach Edeka der zweitgrößte Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland. In diesem Monat eröffnete die Betreiberfamilie Röttcher am Standort Kaarst eine 100% vegane Fleischtheke, nachdem der Umsatz des veganen Sortiments im Vergleich zum Vorjahr um 45% gestiegen ist.

An der Theke werden neben anderen pflanzlichen Fleischsorten auch Wurst- und Hackfleischalternativen angeboten und das Personal an der Theke ist speziell geschult. Der Einzelhändler hat im Herbst letzten Jahres sein REWE Bio + Vegan-Sortiment eingeführt und erklärt, dass die Gruppe bis 2040 auf Unternehmensebene klimaneutral werden will.

“Ich habe vor einiger Zeit begonnen, mich mehr und mehr auf die Ernährung zu konzentrieren, anstatt nur Lebensmittel zu verkaufen, da ich davon überzeugt bin, dass die Kunden aufgeklärter sind und immer mehr auf eine gesündere Ernährung achten”, so Thomas Röttcher, Leiter des REWE-Marktes Röttcher Family im nordrhein-westfälischen Kaarst, gegenüber Vegan News.

Die vegane Theke befindet sich derzeit in einer frühen Testphase. vegconomist wird weiter berichten und hat mit dem Supermarkt Kontakt aufgenommen.

Weitere Informationen unter www.rewe.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!